Heinrich Riske & Antonia Wurch

Rita Nikolaisen @, Montag, 22.11.2021, 13:02 (vor 5 Tagen) @ Irene König

Hallo Irene,

Vielen, lieben Dank für die wertvollen Informationen!

bei Orten mit G beginnend gab es noch den Ort Grüntal = Jaswinka.

Jaswinka, Wyruby und Gnadental liegen alle recht nah beieinander. Gehören sie alle noch zum Kirchspiel Heimtal?

Nach 1900 lebten in Jaswinka Gustav MARKWART & Emilie WÜRCH, könnte Verwandtschaft sein oder auch nicht. Ich hatte nach einer Emilie verh. MARKWART gesucht, weil Antonia 1925 als Verwandte in der Heimat diesen Namen angab: sister Emilie MARQUART (gefolgt vom Ort Gruntan Russia).

Dann kennen wir jetzt die Namen von Antonias Vater (Friedrich Riske) und ihrer Schwester (Emilie Marquardt, geb. Riske), dankeschön dafür!

Aus Antonias Todesanzeige geht hervor, dass sie und Heinrich Riske drei Töchter hatten: Alice Cuddington, Hildegard "Hilda" Beairsto and Betty Parrot. Alice wurde 1918 in Kobrin, Polen geboren und Hildegard 1922 in Wensowken, damaliges Deutschland bzw. laut findagrave in Giżycko, Powiat giżycki, Warmińsko-Mazurskie, Polen.
Quellen: Alice und Hildegards Sterbeurkunden.
Vollständigkeitshalber hier noch die Sterbeurkunden von Heinrich Riske und Antonia Wurch.

PS: Heinrich und Antonia sind offensichtlich zunächst von Wolhynien nach Ostpreussen gezogen (Paulswalde, Angerburg werden erwähnt), bevor sie 1925 mit den Kindern Elise/Alice und Hildegard von Hamburg aus nach Übersee auswanderten.

Irene, war die vierköpfige Familie bei der Abreise in Hamburg noch zusammen?

Die Migrationshistorie dieser Familie verwirrt mich ganz schön. Laut Grenzunterlagen passierte Heinrich Riske die amerikanische Grenze zweimal: 1913 kam er aus Kanada und 1925 aus Mexiko. Anscheinend kehrte Heinrich noch vor 1917 von Kanada nach Europa zurück, bekam mit seiner Frau Antonia zwei Kinder, machte sich dann 1925 auf den Weg zurück nach Kanada, wohin ihm seine Frau und Kinder ein Jahr später (1926) folgten. :gruebel:

Liebe Grüße
Rita


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum