Avatar

BLEICH

Irene König ⌂, Freitag, 25.10.2019, 13:31 (vor 49 Tagen) @ Valerian Wucharz

Hallo Valerian,

ich hab das nicht einfach drauf ;-) . Da meine Vorfahren in Mittelpolen siedelten, bevor sie nach Wolhynien kamen, blieb mir nichts anderes übrig, als das Lesen der polnischen Kirchenbücher zu lernen. Ich würde dir raten, dich mit dem Aufbau der Kirchenbucheinträge und mit den Grundbegriffen in Polnisch zu beschäftigen, wenn du weiter forschen willst.

Ein Besuch in einem deutschen Archiv bringt dir nichts, wenn du nicht weißt, wonach du suchst. Willst du alle Vorkommen des Familiennamens WUCHARZ (und Varianten) sammeln? Oder willst du deine Familie WUCHARZ erforschen? Dann kannst du nur immer einen Schritt rückwärts gehen.

Im Moment sehe ich leider nicht, wie du weiterkommen könntest. Du hast den Geburtseintrag von Karl und damit die Namen seiner Eltern: Jan WUCHARZ und Eufrosine BLEICH. Der Sterbeeintrag von Jan enthält weder die Namen seiner Eltern noch seinen Geburtsort. Um die Namen der Eltern von Jan und Eufrosine zu erfahren und ihre Geburtsorte, benötigst du im Prinzip den Heiratseintrag. Sie müssten etwa zwischen 1844 und 1846 geheiratet haben (vielleicht auch etwas früher), denn vor Karl (Januar 1850) wurden schon zwei Kinder geboren: Ludwig und Daniel. Falls das keine Zwillinge waren, muss man etwa drei Jahre rechnen. Wie du siehst, existieren keine KB von Pilica für diese Jahre, also kommst du da nicht weiter.

Geheiratet wurde damals im Kirchspiel der Braut. Falls Eufrosine BLEICH aus einem anderen Kirchspiel stammt und du das Glück hast, dass die Kirchenbücher existieren, könntest du die Hoffnung haben, irgendwann auf diesen Eintrag zu stoßen.

Die Namen von Eufrosine BLEICHs Eltern erfährst du aus dem Sterbeeintrag ihres Vaters - aber auch da ist leider kein Herkunftsort angegeben, so dass man nicht wissen kann, wo die Heirat stattgefunden haben könnte.

KB Pilica, Sterbefälle, 1851, Nr. 123
http://metryki.genbaza.pl/genbaza,detail,180852,16

David BLEICH, 66 Jahre alt, hinterläßt seine Ehefrau Katharina geb. ABRAHAM und die Kinder Eva verh. BETCHER, Jakob, Eufrosine verh. WUCHARZ, Andreas und Christian.

Inwiefern diese Familie BLEICH etwas zu tun hat mit den BLEICH, von denen deine Oma früher erzählt hat, kann man ohne weitere Details nicht wissen. In Wolhynien kam der Familienname BLEICH definitiv vor.

Du könntest die KB von Pilica durcharbeiten (Jahrgänge 1850-52), um zu sehen, ob unter den Mädchennamen der Frauen noch irgendwo die Namen WUCHARZ und BLEICH auftauchen. Manchmal kommt man über Nebenlinien auch ans Ziel.

Da du dich mit deiner Ahnenforschung nun weit außerhalb von Wolhynien bewegst, hier noch eine Anlaufstelle:
https://forum.ahnenforschung.net/

Viel Erfolg bei deiner weiteren Suche!
Irene


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum