Avatar

Baranowitschi-Offensive

Irene König ⌂, Donnerstag, 07.01.2021, 17:35 (vor 17 Tagen) @ Gerd Burchard

ich habe heute versucht weitere Informationen über die Militärzeit meines Großvaters zu erfahen (evt. Gefangennahme, Personalakte der Einheit etc.)

Hallo Gerd,

ich glaube nicht, dass sich weitere Dokumente über den Militärdienst deines Großvaters finden lassen. Er war ja nur ein einfacher Soldat und so ist es schon ein Glücksgriff, dass es diesen Eintrag gibt. Mein Großvater väterlicherseits soll 1914 gefallen sein, leider habe ich ihn in der Datenbank nicht gefunden.

Ich habe noch kurz in der russischen Wikipedia recherchiert. Ob ich das richtig verstanden habe, weiß ich nicht, da ich mich in militärischen Dingen nicht auskenne. Demnach gehörte Reinholds Einheit, das 321. Infanterieregiment, zur 81. Infanteriedivision.
https://ru.wikipedia.org/wiki/81-%D1%8F_%D0%BF%D0%B5%D1%85%D0%BE%D1%82%D0%BD%D0%B0%D1%8...

Hier gibt es erstaunliche Berichte, wie zum Beispiel folgendes (Übersetzung mit DEEPL). An Ostern 1916 verbrüderten sich Soldaten der 81. Infanteriedivision mit dem Feind: Zu Ostern verbrüderten wir uns mit dem Feind, grüßten ihn freundlich und machten Fotos auf den Karten. Wir fanden eine Menge Schurken, die zu den Deutschen gingen, nicht zurückkehrten und dort als Gefangene blieben.

Die 81. Infanteriedivision war im Sommer 1916 in Weißrussland, es wird der Ort Baranawitschy genannt und der See Koldychevo. Wahrscheinlich war dein Großvater in diese Kriegshandlung verwickelt.
https://de.wikipedia.org/wiki/Baranowitschi-Offensive

Gruß, Irene


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum