Reinhold Burchard

Gerd Burchard ⌂ @, Essen, Mittwoch, 06.01.2021, 19:30 (vor 95 Tagen) @ Irene König

Hallo Irene,

vielen Dank für die großartige Unterstützung!

Nachdem ich Euer Interview im Podcast „Der Genealoge“ gehört hatte - das Thema Wolhynien hatte mich interessiert - hatte ich beschlossen, mich noch einmal am weißen Fleck in meiner Familienforschung und der Ursache meines Interesses für dieses Thema zuwenden. Einen Hinweis, Dich um Unterstützung zu bitten, hatte ich bereits vor ein paar Monaten von Horst Reinhardt, CompGen, erhalten. Diesem Hinweis bin ich aber wegen anderer Themen in meiner französischen Familienforschung und wegen meiner erfolglosen Bemühung vor rund 15 Jahren zunächst nicht nachgegangen. Daher bin ich jetzt umso enthusiastischer, weil der inhaltliche und technische Fortschritt sowie Eure Unterstützung mir vielleicht jetzt endlich die Möglichkeit gibt, diesen doch so nahe liegenden toten Punkt zu überwinden.

Die von Dir recherchierten Informationen passen perfekt zu den in der Familie tradierten Erzählungen, auf die ich mich wegen des frühen Todes meiner Großeltern und meines Vaters, auch nur indirekt stützen kann.

Mein Großvater soll danach aus Russland geflohen sein, weil er nicht auf „deutsche Landsleute“ schießen wollte. Ich war bisher davon ausgegangen, dass dies vor Beginn des Militärdienstes bzw. der Mobilisierung geschehen ist. Da ich leider überhaupt kein Russisch kann, hätte ich ohne Eure Unterstützung wahrscheinlich auch die Website nicht erfolgreich nutzen können. Ich habe jetzt gerade einfach mal auf das Übersetzungsprogramm deepl zurückgegriffen. Das funktioniert erstaunlich gut, solange man den Text auf der Website kopieren kann.

Auch die verlinkte Karte war mir bisher unbekannt und hilft mir den Geburtsort endlich sicher zu verorten.

Da ich bei der Überschreitung von Bezahlschranken grundsätzlich sehr vorsichtig bin, hatte ich mich bisher nicht bei der SGGEE angemeldet, das habe ich nach Deinem Hinweis auf weitere Daten soeben korrigiert.

Viele Grüße
Gerd


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum