Avatar

Eheleute Roloff NN & August, Helene

Irene König ⌂, Dienstag, 05.11.2019, 20:59 (vor 31 Tagen) @ Jutta Grube

Hallo Jutta,

wenn nicht noch irgendwo Papiere auftauchen oder ein Zufallsfund, wirst du die Identität des ersten Ehemanns von Helene AUGUST wohl nicht sicher nachweisen können.

Ich habe mir jetzt noch einmal alles genau angesehen (Geburts-, Heirats- und Sterbeeinträge, Konfirmationen) und entwickel mal eine Theorie(!). Wenn man davon ausgeht, dass Daniel ROLOFFs Vater in der gleichen Gegend lebte und/oder geboren wurde wie Helene AUGUST, nämlich NNW von Roshischtsche, dann kommen nur zwei Familien ROLOF in Frage, aus denen er stammen könnte.

Es lebten zwei Brüder dort: August ROLOF *1845 und sein jüngerer Bruder Ludwig ROLOF *1860. Sie stammten aus dem Gouvernement Petrikau, Kirchspiel Zgierz. Auf mittelpolen.de ist die Familie teilweise erfasst:
https://www.mittelpolen.de/webtrees/individual.php?pid=I10118&ged=KB%20Zgierz%20H%2...

August ROLOF emigrierte als erster nach Wolhynien (vor 1881). Er war dreimal verheiratet.
oo 1865 in Zgierz Justina Karolina FROMM (Kinder?)
oo 1881 in Roshischtsche Emilie HETTEL (11 Kinder)
oo 1905 in Roshischtsche Ottilie ALLFERTICH aus Miroslawka (3 Kinder)

Ludwig ROLOF und seine Familie folgten zwischen 1888 und 1891.
oo 1883 in Zgierz Pauline HENKE
3 Kinder dort geboren (Johann, Emma, Emil)
7 Kinder in Wolhynien geboren

Man kann nicht ausschließen, dass August oder Ludwig als Ehemänner von Helene AUGUST in Frage kommen. Ein Witwer, der eine ganz junge Frau nahm, die seine Kinder versorgte, diese Konstellation war nicht selten. Dafür spräche auch, dass Helene früh Witwe wurde. Dagegen spricht, dass sie als Witwe nur ihre beiden eigenen Kinder mitnahm nach Deutschland. Vielleicht kümmerte sich aber auch der Rest der Familie um ihr "fremden" Kinder.

Ansonsten kommt keiner der Söhne von Ludwig in Frage (Johann heiratete 1907 Louise KARGER, Emil - wahrscheinlich - 1912 Lydia JÄGER).

Die Kinder von August aus der ersten EHE im KB Zgierz habe ich nicht recherchiert. Es tauchen nur zwei Töchter bei den Konfirmationen in Wolhynien auf. Überhaupt gibt es sehr viele Mädchen und nur wenige Jungen in diesen beiden Familien. Der einzige, der noch als Partner für Helene August in Frage käme - wenn auch sehr jung -, wäre der 1897 geborene Adolf ROLOW.

Soweit meine Theorie. Solltest du je auf einen Nachkommen dieser ROLOFs stoßen, kann vielleicht ein DNA-Test klären, ob es eine Verwandtschaft zwischen beiden Familien gibt. Aber da kenne ich mich tatsächlich überhaupt nicht aus.

Viel Glück!
Irene

PS: KB Zgierz ev. http://metryki.genealodzy.pl/metryki.php?op=sy&ar=3&zs=1749d


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum