Filatowka

Jutta Grube @, Montag, 04.11.2019, 12:34 (vor 32 Tagen) @ Wiktor Zilke

Lieber Wiktor,

ich melde mich nun noch einmal bei Dir, weil Du mir auch schon Rolof(f) aus dem Filatowka, welches wir beide meinen, genannt hast.

Wie ich heute schon schrieb, ist mittlerweile die Heiratsurkunde von Helene August aus Wolhynien mit Gottfried Reis aus Taurien von 1921 im Lager C für Rückwanderer aus Rußland in Zeithain (heute Kreis Meissen) eingetroffen.

Dort wird der Name des verstorbenen Ehemanns ROLOF geschrieben. Gibt es ein Gedenkbuch der Deutschen für diesen Ort, oder woher hast Du die Informationen ?

Wenn man berücksichtigt, was Irene schon früher über die mögliche Heirat von Rolof und Helene August geschrieben hat (also ungefähr 1915 oder 1916, als Helene circa 20 J. alt war) und die Geburt von Sohn Daniel in Filatowka im Dezember 1916, dann wäre es theoretisch möglich, in Unterlagen etwas über den Ehemann und seine Familie zu erfahren. Auch wäre es möglich, zu ergründen, woher die Deutschen aus dem westlichen Rußland nach Filatowka umgesiedelt worden sind.

Im voraus schon mal vielen Dank.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum