Avatar

Geburtsurkunde - Lydia Fitzner

Gerhard König ⌂, Samstag, 05.12.2020, 23:16 (vor 133 Tagen) @ No Name

Hallo [...],

die große Datei ist angekommen. Es ist ein zufälliger Nachtrag in den Standesamtunterlagen vermutlich in Marxstadt vom Juli 1937. Der geschriebene Ortsname und der Stempel sind nicht vollständig lesbar.

Dem Beamten hat für diese Urkunde kein Kirchenbuch vorgelegen und es kann das gesamte Gouvernement Wolhynien gemeint sein.

Erstaunlich für mich: ein vorgedrucktes Dokument in deutscher und russischer Sprache. Ausgefüllt im Jahr 1937 fast komplett in Deutsch:

Lydia Fitzner * 25. Juli 1895, Tochter von Christian und Amalie Fitzner

Ist bekannt, in welche Kirche die Familie gegangen ist?

gerhard

--
Historischer Verein Wolhynien e.V.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum