Avatar

JESKE / JESSKE aus Sadki

Irene König ⌂, Samstag, 09.05.2020, 14:16 (vor 26 Tagen) @ Alexandr

Sadki, Region Schytomyr
Sonntag (Eske) Erna Egnatovna - geboren 1918

Hallo Alexandr,

bitte halte dich an unsere Regeln und schreibe mit Vornamen und Familiennamen. Hier haben schon so viele Alexander geschrieben - die kann man sonst nicht auseinanderhalten. ;-)

---

Auf der Website haben wir aufgelistet, welche Kirchenbücher vorhanden sind vom Kirchspiel Shitomir. Wie du siehst, gibt es leider keine Bücher für die Jahre 1911 und 1918. Darum wirst du die Geburtseinträge für August SONNTAG und Erna JESKE leider nicht finden.
https://wolhynien.de/records/Shitomir.htm

Sadki
http://etomesto.com/map-ukraine_dvuhverstka-sever/?x=28.486523&y=50.318332

Der Name von Erna ESKEs Vater ist Ignatz. In Sadki lebte die Familie Ignatz JESKE & Friederike TSCHEPANOWSKI. Zwischen 1902 und 1914 gibt es Geburtseinträge für 6 Kinder, (1918 ist, wie schon geschrieben, nicht vorhanden). Diese Information habe ich aus einem Index, die Kirchenbücher selbst kann ich nicht einsehen, sie befinden sich im Archiv Shitomir.

Zwei der Kinder sind im Gedenkbuch zu finden, Reinhard *1907, Ewald *1909 (Band 3, Seite 138-140)
Реабілітовані історією» (Житомирська область)
http://www.reabit.org.ua/books/zt/

Es gibt keinen Eintrag zur Heirat der Eltern, denn die Kirchenbücher zwischen 1885 und 1900 sind nicht vorhanden. Aber einen Hinweis zu JESKE kann ich trotzdem geben. "Ignatz" ist ein seltener Vorname. Weil andere Einwohner aus Sadki und den Nachbardörfern aus der Region Gostynin kamen, habe ich dort seine Geburt dort gesucht. Leider sind diese Kirchenbücher (noch) nicht online - auch hier habe ich nur einen Index. Im Kirchenbuch (evangelisch) Gostynin 1871, Nummer 258 ist die Geburt eines Ignatius JESSKE verzeichnet. Das könnte der Vater von Erna JESKE sein, aber es gibt keinen Beweis.

Die Kirchenbücher von Gostynin befinden sich im Archiv Płock in Polen.
https://szukajwarchiwach.pl/50/224/0/-#tabZespol

Außerdem sind sie auf Mikrofilm einzusehen in einem Center der Familiengeschichte:
https://www.familysearch.org/help/fhcenters/locations/centerlocator

---
Gruß, Irene


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum