Forum mittelpolen.de

Irmgard Müller @, Donnerstag, 17.10.2019, 19:43 (vor 57 Tagen) @ Irene König

Hallo in die Runde,

da die Herkunft der Eisbrenner bereits vor vielen Jahren im Mittelpolenforum über Jahre diskutiert wurde, hier nur ein Posting von Beate, vom 05.01.2013.


Fam. Eisbrenner

Kategorie: Ahnenforschung
Aus der Kolonistenliste Lodz = Registrierung/Passierscheine

- Martin EISBRENNER, Landwirt, geb. in Babiak *8.10.1790, später wohnhaft Lowicz, Ehefrau Katharina, geb. in Witkowo 1803,
Kinder: Henriette *1821Laznowska Wola, Karl Julius *1825 Laznowska Wola; am 30.07.1826 nach Lodz
- Peter EISBRENNER, Sohn des Christoph und der Katharina E., Schmiedelehrling, *Babiak 1802, nach Lodz am 16.11.1826 über Laznowska Wola
- Christoph EISBRENNER, Schmied,*in Preußen 1800, Ehefrau Elsbeth *1813 in Preußen,
Kinder: Wilhelmine *1833, Ernestine *1835, August *1837, Karl *1839, Wilhelm *1843, Heinrich *6.1.1845, Zeugnis vom Kreisamt Leczyca 30.1.1845, zugezogen über Dorf Laskowic, Gemeinde Widzew nach Lodz

- EISBRENNER, geb. KLUG, Elsbeth, *1817 Laznowska Wola, bisher wohnhaft beim Vater, Zeugnis vom Amt Starawies vom 18.3.1835, zugezogen nach Lodz
- Christoph EISBRENNER, Schmiedemeister, aus Blendow, *1799 in der Provinz Posen 1799, Ehefrau Elisabeth *1812, Töchter Wilhelmine *1831, Ernestine *1833, nach Lodz am 21.11.1835
- Wilhelm August EISBRENNER, Stellmacher aus Tomaschow, *Lodz 20.9.1830, nach Lodz am 6.3.1850


Daraus ergeben sich zwei Familien EISBRENNER, die nach Lodz kamen:
1. Martin *1790 oo Katharina *1803 (erwähnte Kinder: Henriette, Karl Julius, Peter)
2. Christoph *1799/1800 oo Elsbeth/Elisabeth *1812/1813 (erwähnte Kinder: Wilhelmine, Ernestine, August, Karl, Wilhelm, Heinrich)
3. die Schwiegertochter Elsbeth KLUG
4. und ein Sohn Wilhelm August, der in Lodz geboren wurde und zeitweise in Tomaszow lebte

Gruß! Beate

Wer noch Zugang zum Forum hat, darf gern den Namen in die Suche eingeben und bekommt 293 Ergebnisse, auch mit Quellen und Übersetzungen.

Irmgard
www.mittelpolen.de


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum