Avatar

SEELKE / SELKE

Irene König ⌂, Freitag, 17.05.2024, 13:55 (vor 31 Tagen) @ Angelika Reusch

Hallo Angelika,

ich war mir eigentlich sicher, dass du Russisch kannst, daher wundert es mich, dass du die Kirchenbucheinträge nicht lesen kannst. Die Scans, die du verlinkt hast, haben allerdings eine sehr geringe Auflösung und sind schlecht lesbar, wenn man sie vergrößert. Für eine Lesehilfe, zum Beispiel auf ahnenforschung.net, sollten die Dateien eine höhere Auflösung haben.

Was die Sprache betrifft, so mussten ab 1868 die Kirchenbücher im sogenannte "Kongresspolen" per Gesetz auf Russisch geführt werden. Das Gebiet gehörte zu der Zeit zum russischen Zarenreich, Infos zur Geschichte findest du im Netz.

ich weiß immer noch nicht genau, wer von den beiden definitiv meine Urur... sind.

Die handschriftlichen Notizen deiner Oma scheinen dich daran zu hindern, die vorhandenen Fakten objektiv zu beurteilen. Wie alt war deine Oma, als sie die Namen ihrer Großeltern (Karl und "Karolina") aufgeschrieben hat? Sie hat die Eltern ihrer Mutter nie kennengelernt, denn diese starben bereits 1914, wie du schreibst. Ich halte es für denkbar, dass sie sich nicht gut an den Namen ihrer Großmutter erinnern konnte, stattdessen erinnerte sie sich vielleicht vage an den Namen Karolina (die die Frau ihres Großonkels Ludwig war). Wo sie sich sicher war, das war der Name ihres Großvaters Karl, denn diesen Namen führte ihre Mutter als Vatersnamen. Und da wir hier nur einen Karl haben, weist in meinen Augen alles auf das Paar Karl und Amalie hin.

Soweit ich das erkennen kann, waren Karl Ludwig *1852 und Ludwig *1856(?) Brüder. Ihre Eltern hießen Jan (=Johann) SELKE und Susanne DYK (DÜCK?).

Gruß, Irene


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum