Avatar

NICKEL aus Mlynok in EWZ-Akten

Irene König ⌂, Samstag, 12.09.2020, 19:24 (vor 14 Tagen) @ Владимир Малышев

Hallo Vladimir,
ich habe die EWZ-Dokumente eingesehen und es ist genauso, wie ich es vermutet habe.

Aus dem Lebenslauf deiner Urgroßmutter Karoline (Text leicht angepasst, ist schlecht lesbar):
... War 18 Jahre, wo ich habe geheiratet, im Jahr 1909 . Habe mit dem Mann 25 Jahre gelebt. Im Jahr 1915 wurden wir verschickt und im Jahr 1917 sind wir wieder zurückgekommen. Dann mussten wir ins Kollektiv gehen. Dann haben wir bis ins Jahr 1933 gearbeitet, dann ist der Mann und 5 Kinder gestorben. Bis ins Jahr 1937 war ich allein und jetzt habe ich Heinrich Nikel, und jetzt haben wir im Kollektiv gearbeitet bis die Deutschen kamen im Jahr 1941...

Aus dem Lebenslauf deiner Großmutter Helena geb. DORITZKA (oder Durizkaja):
... 1940 wurde mein Mann verschleppt und ich blieb mit meiner Tochter Selma, geb. 13.2.1939 allein zurück. ...

-----

Auf der Facebookseite der SGGEE hattest du folgendes über unser Forum geschrieben:

а там никто мне информацию о том за что был сослан мой дед и кто был его крёстными,куда пропал его отец,в каком году его мама сошлась с братом отца и т.д. и т.п.!!!
Übersetzung: und dort gab mir niemand Auskunft darüber, warum mein Großvater ins Exil geschickt wurde und wer seine Taufpaten waren, wo sein Vater verschwand, in welchem ​​Jahr seine Mutter mit dem Bruder seines Vaters zusammenkam usw. usw.!!!

Ich hatte die EWZ-Akten damals schon bestellt, sonst hätte ich es nicht gemacht. Hast du erwartet, dass wir alle deine Fragen beantworten können? Woher sollen wir wissen, warum dein Großvater verhaftet wurde? Selbst deine Großmutter macht dazu keine genauen Angaben.

Die Taufpaten deines Großvaters Herbert hatte ich allerdings hier schon genannt. Und nun weißt du auch, wann sein Vater gestorben ist (1933) und wann seine Mutter wieder geheiratet hat (1937). Ich denke, damit habe ich jetzt genug getan. Die Dokumente werde ich dir zusenden. Um die Übersetzung musst du dich selber kümmern.

Gruß, Irene


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum