Avatar

Familie KOLKE

Regina Steffensen, Freitag, 08.05.2020, 23:17 (vor 27 Tagen) @ Irene Gies

Hallo Irene Gies,

Dazu zwei KB-Eintragungen aus den Jahren 1901 und 1904, obwohl es auch eine andere Julianne Kolke aus einem anderen Dorf sein könnte

ich lese KOTKE, nicht KOLKE! Vergleiche bitte das "t" in KOTKE mit den anderen "l" und "t" auf der Seite.

oder sie sogar geheiratet hat und als geb. Kolke, aber unter einen anderen Familiennamen verstarb?

Das kann durchaus angehen! Die Heirat müßte dann nach 1894 (Tod von Gottfried GIESE) stattgefunden haben. Für das Kirchspiel Tutschin gibt es aber von 1886 bis 1899 keine Kirchenbücher mehr..

Mir ist aber noch etwas anderes eingefallen. Im Geburtseintrag von Robert GIES wird ein Jakob KOLKE als Taufpate genannt.
http://agadd2.home.net.pl/metrykalia/439/sygn.%20246/pages/1_439_0_0_246_0010.htm
Oft nahmen die Eltern ihre eigenen Geschwister als Taufpaten für ihre Kinder, das könnte hier auch so sein.

Wenn Du die beiden Kantoratsbücher für Totowicze durchschaust, wirst Du für Jakob KOLKE & Pauline SCHMIDT/SCHMIDTKE 10 Kinder finden. Die beiden Paare haben also gleichzeitig dort gewohnt.

Bei Invenio sind für Jakob KOLKE und Pauline SCHMIDT die EWZ-Nummer 22442 und die Geburtsdaten (Jakob *7/1862 und Pauline 22.03.1867) angegeben:
https://invenio.bundesarchiv.de/invenio/login.xhtml
Leider ist das Stammblatt bei Familysearch nicht online, aber die Geburtsdaten zeigen, daß Jakob KOLKE und Gottfried GIES/E gleich alt sind.

Jakob KOLKE ist mit seiner Familie später ins Baltikum gegangen:
https://wolhynien.de/webtrees/famlist.php?surname=KOLKE&ged=tree1

Vielleicht finden sich irgendwann nähere Angaben zur Herkunft von Julianna und Jakob KOLKE!

Regina

--
Immer auf der Suche nach Scans/Kopien von Dokumenten aus Wolhynien
für unsere Daten-/Dokumentensammlung ...
<= bitte anklicken !


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum