Suche Familie Gies(e)

Irene Gies @, Freitag, 08.05.2020, 20:44 (vor 27 Tagen) @ Irene König

Hallo Irene!

Dank Deiner kritischen und bodenständigen Vorgehensweise sehe ich jetzt die einzelnen Überlieferungen und ihre Zusammenhänge z.T. aus einer anderen Perspektive.

1. Da Karls Bruder Ferdinand in ANTONUWKA ertrunken ist und der andere Bruder Robert laut EWZ-Stammblatt aus ANTONUWKA nach Pobjanice kam, könnte man sich auch vorstellen,
- dass auch die Spuren ihrer Mutter Julianne in diesem Dorf zu suchen wären
- oder sie sogar geheiratet hat und als geb. Kolke, aber unter einen anderen Familiennamen verstarb?
Dazu zwei KB-Eintragungen aus den Jahren 1901 und 1904, obwohl es auch eine andere Julianne Kolke aus einem anderen Dorf sein könnte:

http://agadd2.home.net.pl/metrykalia/439/sygn.%20219/pages/PL_1_439_219_0032.htm

http://agadd2.home.net.pl/metrykalia/439/sygn.%20219/pages/PL_1_439_219_0038.htm

2. Die Schwester von Elisabeth Böhm hieß tatsächlich Ottilie (*29.04.1894), aber sie sollte – soweit bekannt - einen GEISSLER geheiratet haben. Also,
- entweder hat sie doch einen ABRAM geheiratet oder
- es war z.B. irgendeine Cousine von Elisabeth Böhm zur Patentante von August Giese, da Ottilie mit ihrem Ehemann und der Familie ihres Onkels Karl Böhm zu dieser Zeit schon nach Kanada ausgereist war?

3. Von Dr. Mychajlo Kostiuk habe ich schon früher Positives gehört. Gehört die Geschichte der Stadt Rowno auch zu seinem Bereich?

4. Und eine ganz wichtige Frage:
Wie könnte ich zu den Scans der von Dir genannten KB-Eintragungen zu Giese (z.B. über das Internet) kommen?
Meine schriftlichen Versuche, die Archive in der Ukraine zu kontaktieren, werden nicht beantwortet.

Viele Grüße,
Irene.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum