Avatar

KRENZ aus Rowno

Irene König ⌂, Montag, 25.02.2019, 12:48 (vor 83 Tagen) @ Ina Kohnle

Hallo Ina,

ich habe mal die Betreffzeile angepasst, da deine Vorfahren in einem ganz anderen Gebiet von Wolhynien lebten als die Vorfahren von Heiko. Es ist eher unwahrscheinlich, dass es eine Verbindung zwischen beiden Familien gab, zumal KRENZ kein seltener Name ist. Aber das läßt sich nur nachweisen, indem man nach Angaben zu den Eltern von Juliane KRENZ sucht. Das sollte am ehesten gelingen durch die Einbürgerungsakte von Juliane KRENZ verh. TARNOWSKI, die wahrscheinlich im Bundesarchiv Berlin vorhanden ist. Als Enkeltochter kannst du eine Kopie der gesamten Akte bekommen. Informationen zu diesen sogenannten EWZ-Akten findest du in unserem Leitfaden.
https://leitfaden.wolhynien.de/index.html

Gruß, Irene


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum