Familienname BILITZ / BIELITZ

Doris Stienen @, Mittwoch, 03.08.2022, 07:48 (vor 15 Tagen) @ Regina Steffensen

Guten Morgen Regina,

hinsichtlich der Auswanderung aus Württemberg an die Weichsel oder Ende des 19. Jh. nach Amerika habe ich auch mit Hilfe diverser Listen feststellen können, dass meistens Gruppen aufgebrochen sind. Ich fürchte, ähnliche Listen gibt es für den Zuzug nach Wolhynien nicht?

Da ich die Taufbescheinigung habe, weiß ich, dass "mein" Daniel 1857 geboren wurde. Sein Vater hieß auch Daniel und die Mutter war Karoline Teske.

Eine weitere Familie, die vielleicht zur gleichen Zeit das Dobriner Land verlassen haben könnte, ist Heinrich Krause oo Wilhelmine Ernestine Schiemann mit eigenen Kindern und Kindern aus Heinrichs erster Ehe. Im Feb. 1875 wurde noch ein Kind im Dobriner Land geboren, Sohn Julius dann wohl im Herbst 1876 in Murawa, Shitomir. Aufgrund des Alters der Ehefrau (sie wurde 1851 geboren) wird es vermutlich weitere Kinder gegeben haben. Besagten Julius habe ich erstaunlicherweise auf der Einwohnerdatenbank auf westpreussen.de wiedergefunden. Danach soll er 1906 in Konojad Eleonore Rauser (* wohl 1875 in Bobritz oder Gnadental) verw. Grünke geheiratet haben. Hier endet meine Spur zu der Krause-Familie. Ob sie 1906 oder früher insgesamt Wolhynien wieder verlassen hat oder ob Julius` Eltern und Geschwister in Wolhynien verblieben sind, ist mir nicht bekannt.

Bereits jetzt bin ich auf Deine Bilitz-Liste gespannt. Hab vielen Dank für Deine Mühe! Es wäre wirklich schön, könnte eine Verbindung nachgewiesen werden.

Dir einen shcönen Start in den neuen Tag wünscht Doris


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum