Avatar

Auguste Kunkel 1847

Irene König ⌂, Mittwoch, 29.09.2021, 17:47 (vor 27 Tagen) @ Mirco Brendel

Hallo Mirco,

da du von einem Urgroßonkel schreibst, in dessen Baum die Auguste KUNKEL vorkommt, nahm ich selbstverständlich einen Zusammenhang mit deiner Sippe an.

Am beste klickst du aber auf der Hauptseite des Forums oben rechts auf "Sortierung" und schon erscheint dein Thema ganz oben. Das ist bei mir die Standardeinstellung und so übersieht man auch nichts.

Zu deiner ursprüngliche Frage zum Sterbeeintrag von Auguste KUNKEL: den wirst du aufgrund fehlender bzw. lückenhafter Kirchenbücher wahrscheinlich nicht finden. Du hast ja sicher alles durchgesehen und hättest den Eintrag gefunden, wenn er da gewesen wäre.

Was ihren Vater Andreas KUNKEL betrifft: auch hier trifft die Aussage zu den fehlenden Kirchenbüchern zu. Aber es besteht auch die Möglichkeit, dass er bereits im Herkunftsgebiet verstorben und daher nicht nach Wolhynien ausgewandert ist.

Im Heiratseintrag BRENDEL & KUNKEL steht bei der Braut "geboren in Preussen bey Wittkowa". Schau vielleicht mal ins Kirchenbuch von Witkowo (Posen). KUNKEL haben dort gelebt, vielleicht ergibt sich ein Anhaltspunkt für deine Forschung.
https://www.szukajwarchiwach.gov.pl/de/zespol/-/zespol/19404

Du solltest dir auch noch einmal alle Einträge zu den Kindern von Auguste KUNKEL genau anschauen, also im Original. Ich hab mir das nicht abgespeichert, aber bei zwei ZIELKE-Kindern steht "unehelich", einmal heißt sie dort Auguste KRUEGER geb. KUNKEL und ein anderere Vermerk sagt aus: "Auguste verw. KRUEGER geb. KUNKEL zum 3. Mal verh. BRENDEL". Es sieht so aus, als wäre sie in erster Ehe mit Christoph KRÜGER verheiratet gewesen.

Gruß, Irene


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum