Johann Brendel 1818

Mirco Brendel @, Rostock, Mittwoch, 08.09.2021, 21:21 (vor 17 Tagen) @ Mirco Brendel

Hallo zusammen,
ich habe ein ganz spannendes Problem.

Mein Ur-Großonkel und ich haben einen DNA tests bei Ancestry gemacht und da steht tatsächlich dass wir kein Match haben...also nichtmal zu 10. Grades.

deswegen wollte ich mal fragen ob mir jemand helfen kann herauszufinden ob unsere Geschichten unserer Verwandschaft richtig sind.

Ich gebe mal meinen Teil des Wissen heraus und vielleicht kann mir jemand helfen. Es kommen alle aus Sophiewka - Rowno

Mein Urgroßvater hieß Wilhelm Brendel mit Frau Wanda Zech, sein Vater Friedrich Brendel mit Frau Julianna Stelter, dessen Vater Christian Brendel das ist 100% korrekt. Friedrich Brendel geb 1868.

jetzt der Stammbaum meines Urgroßonkel Friedrich Brendel geb 1923 mit Ehefrau Paula Keding.

Sein Vater hieß Johann Brendel geb 1886 mit Ehefrau Anna Wunsch geb 1892
Dessen Vater auch wieder Johann Brendel 1818 (ja er soll ganz spät nochmal Vater geworden sein) mit Ehefrau Auguste Kunkel geb 1847

Jetzt das Match:

Der Johann 1818 soll der Bruder von Christian sein. Laut Ancestry gibt es aber nicht mal um 100 Ecken ein Match. Beide Bäume für sich sind 100% wahr, aber ob der Johann 1818 mit Christian zusammenhängt weiß keiner zu 100%.

Was wir wissen ist das Friedrich und Wilhelm immer sich als "Cousins" betitelten und ganz viel Zeit miteinander verbrachten. Fall es hilft, angeblich hat der Christian einen Vater namens Peter Brendel

Gibt es einen Weg herauszufinden ob Christian Geschwister hatte? Laut sggee pedigree search finde ich keine Geschwister.

---
Admin: Beitrag verschoben. Wenn es sich um dieselbe Familie handelt, bitte kein neues Thema anfangen.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum