Avatar

DRICHEL aus Solodyri

Irene König ⌂, Mittwoch, 04.03.2020, 11:17 (vor 36 Tagen) @ Silke Lindhorst

Hallo Silke,

du hast ja bereits 2017 im Forum geschrieben, aber damals keine Anfrage gestellt. Im gleichen Thema hat Regina einen Beitrag geschrieben, in dem sie auf den Index der Kirchenbücher ab 1900 bei der SGGEE hinweist. Bitte lies dir das durch: 29134

Im Index ist dein Großvater aufgeführt (das Datum entspricht unserem heutigen Datum 12.02.1907).
DREICHEL, Ewald *30 Jan 1907 in Solodyri
Eltern Heinrich Daniel DREICHEL und Natalie geb. MITTELSTÄDT
[Quelle: KB Heimtal 1907, S. 49, Nr. 429]

Es finden sich noch mehr Kinder für dieses Paar im Index und insgesamt kann ich vier Familien DREICHEL/DRICHEL ausmachen, die nach 1900 in Solodyri lebten. Heinrich DREICHEL und Natalie MITTELSTÄDT haben am 3. März 1883 im Kirchspiel Heimthal geheiratet. Leider existiert kein vollständiger Heiratseintrag, nur die Zweitschriften mit dem Index. Um das einzusehen, benötigst du eine (kostenfreie) Anmeldung bei FamilySearch.
https://www.familysearch.org/ark:/61903/3:1:S3HY-XHLS-JM?i=61&wc=M6VL-LZ9&cc=14...
[Quelle: KBZ Heimtal 1883, S. 852, Nr. 51]

Von einem Ort "Mallwin" habe ich noch nichts gehört. In welchem Land soll der liegen? Ist die Schreibweise sicher? Ansonsten kannst du mir das Dokument als Scan schicken und ich schaue mal drauf. In meiner Familie habe ich auch den Fall, dass jemand einen falschen Geburtsort (in einem falschen) Land angegeben hat. Grund war Angst vor Verfolgung durch Stalins Regime.

Gruß, Irene


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum