Familie Drichel

Silke Lindhorst @, Dienstag, 03.03.2020, 20:40 (vor 27 Tagen)

Hallo,

ich brauche bei meiner Ahnenforschung Hilfe.

Mein Großvater Ewald Drichel soll lt. der Heiratsurkunde meiner Großeltern, am 12.02.1907 in Mallwin geboren worden sein. Jetzt habe ich den Hinweis bekommen, dass er eventuell in Solodyr geboren worden sein soll (so wie 1903 sein Bruder Nathanael). Es wurde drauf hingewiesen, dass er das falsch angegeben hatte.

Als ich meine Mutter daraufhin ansprach, erzählte sie, dass ihr Vater nie über seine Kindheit gesprochen hatte. Und wenn sie Verwandte mütterlicherseits in Berlin besucht haben, hat er an der Grenze auch nie gesprochen. Das hat wohl dann immer meine Großmutter gemacht. Damals hatte meine Mutter gedacht, dass es daran lag, dass er nicht lesen kann. Er hat wohl nie eine Schule besucht, weil er für die Familie schon als Kind arbeiten gewesen war.

Jetzt frage ich mich, warum Jemand seinen Geburtsort verheimlicht. Ist da was Schlimmes passiert?

Ich bin leider meinen Großvater nie begegnet, weil er 7 Jahre vor meiner Geburt schon verstarb, so wie meine Großmutter. Daher habe ich Keinen, bei dem ich nachfragen kann. Wie gesagt, meiner Mutter hat mein Großvater nicht viel erzählt.


Weiß Jemand wie ich an die Geburtsurkunde meines Großvaters ran komme? Aus Solodyr oder Mallwin?

Ich würde halt sehr gerne erfahren wie meine Urgroßeltern heißen und wo sie geboren worden sind.

Kann mir da Jemand weiterhelfen?


Mit freundlichen Grüßen

Silke Lindhorst


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum