Avatar

Wilhelm KRAUSE

Irene König ⌂, Dienstag, 29.01.2019, 13:03 (vor 83 Tagen) @ Lilli Boldt

Hallo Lilli,
entschuldige die verspätete Antwort, momentan habe ich leider nicht so viel Zeit fürs Forum.

Ich habe noch einmal alles durchgelesen, was du zu Wilhelm KRAUSE geschrieben hast. Leider gibt es fast keine handfesten Fakten: weder ein genaues Geburtsdatum oder einen Geburtsort, keine Namen der Eltern, keinen genauen Sterbeort. Worauf die Todeserklärung beruht, ist unklar. Offensichtlich gab es nichts offizielles, er galt als verschollen und wurde für tot erklärt, weshalb auch sein Sterbedatum nicht sicher ist.

... gestorben am 14.08.1937 im Gebiet Swerdlowsk UdSSR im Gefängnis

Ich habe einmal in die Opferlisten der Oblast Lugansk geschaut.
http://www.reabit.org.ua/books/lg/
Im Band 2 finden sich einige KRAUSEs auf den Seiten 264/265, darunter nur einen Wilhelm, der aus der "Kolonie Nikolajevka, Rayon Wolodymyr-Volynsky, Oblast Kiew" kommen soll. Ich denke, dass es statt Wladimir-Wolynsk (liegt viel weiter westlich) eher Nowograd-Wolynsk heißen müßte, womit dann dieses Nikolajewka in Frage kommt, übrigens ein Nachbarort von Barbarowka:
http://etomesto.com/map-ukraine_zapad/?x=27.895556&y=50.547222
http://etomesto.com/map-ukraine_dvuhverstka-sever/?x=27.895556&y=50.547222

Ich will damit nicht sagen, dass es sich hier um deinen Urgroßvater handeln muss, aber da du sehr wenige Möglichkeiten hast, solltest du dieser Spur nachgehen. Vielleicht kommst du über die obige Website oder die Organisation Memorial an die Akte dieses Wilhelm KRAUSE, die evtl. noch mehr Informationen enthält, als im Gedenkbuch stehen, zum Beispiel Namen von Ehefrau und Kinder. Einen Versuch wäre es wohl wert.

Später mehr. Irene


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum