Avatar

Heirat KÜHN & GERSDORF

Irene König ⌂, Montag, 03.12.2018, 16:45 (vor 14 Tagen) @ Ulla Schulte

Hallo Ulla,

dein Christoph Wilhelm KÜHN wurde um 1850 in der Gegend von Tomaschow (Tomaszów Mazowiecki) geboren, seine Eltern hießen Martin KÜHN und Katharina ALBRECHT. Das geht aus dem Heiratseintrag zu seiner ersten Ehe mit Eva GERSDORF und den Heiraten seiner Geschwister hervor. Diese findest du im Index in der sogenannten Lublin-Datenbank der SGGEE. Dort sind auch die Kirchenbücher verlinkt.
https://sggee.org/research/parishes/lublin_records/lublinsearchinstruct.html

Leider scheinen einige Dokumente nicht online zu sein, du kannst aber bei der SGGEE nachfragen, ob diese bei ihnen als Scan vorliegen. Den Heiratseintrag KÜHN & Justine GERSDORF bzw. die Alegata (Beiakten) aus dem Jahr 1882 konnte ich online nicht finden.

Heirat Christoph Wilhelm KÜHN & Eva GERSDORF 1875
https://www.familysearch.org/ark:/61903/3:1:3QS7-899H-C9GZ-C?i=606&wc=QZW1-3Y4%3A15...

Eva (*ca. 1857) war offensichtlich eine ältere Schwester von Justine (*1864), die Mutter hieß Amalie GERSDORF, Vater nicht genannt. Weitere Kinder von Amalie waren Justine *1865, Karl *1868, Amalie *1871, Emilie *1873. Wenn dich diese Kinder interessieren, mußt du dir die Geburteinträge genauer ansehen bzw. übersetzen (lassen). Amalie GERSDORF war mit Martin KOCH verheiratet (die Heirat KOCH & GERSDORF 1850 findest du in der SGGEE-Mitgliederdatenbank), später mit Peter LOKSTEIN. Ich lese an zwei Stellen, dass Martin KOCH Soldat war und nicht bei ihr lebte, als Vater (einiger?) Kinder also nicht in Frage kam. Habe es mir nicht im Detail angesehen, es ist ja deine Familienforschung ;-)

Noch ein Hinweis: der Bruder von Christoph Wilhelm KÜHN zog mit seiner Familie auch nach Wolhynien, allerdings ins Kirchspiel Roshischtsche. Die beiden Schwestern blieben im Gouvernement Lublin.

Viel Erfolg bei deiner weiteren Suche!
Irene


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum