LEWKOWICZ aus Lipiny

Renate Schultz @, Mittwoch, 09.11.2022, 16:15 (vor 30 Tagen) @ Markus Schulte

Hallo Markus,

noch eine Anmerkung:
Kreis Lublin muss nicht stimmen.
Die deutschen Beamten wussten das nicht so genau (oder auch die betreffenden Pesonen?).
Als meine Großmutter in Westpreussen heiratete, stand auf ihrer standesamtlichen Eheurkunde, dass sie 1895 in „Jelin Kreis Ljublin ...“ geboren wurde.
Es hat Ewigkeiten gedauert, bis ich herausfand, dass es sich um das Dörfchen Jelino im Kreis Wlodawa, Gouvernement Siedlitz handelte. Kreis Lublin rührte sicherlich daher, dass ihre Taufe in der Evangelisch-Augsburgische Kirche Lublin vermerkt wurde. (Die russische Geburtsurkunde liegt mir vor, darauf hat der Pastor diese Ortsangaben vermerkt).
Dieses Gouvernement existierte von 1867 bis 1918, vorher und nachher war das das Gouvernement bzw. die Wojewodschft Lublin.
Im Falle Deines Vorfahren, geboren 1897 sollte das auch zutreffen.

Renate


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum