Avatar

Archiv Schitomir

Gerhard König ⌂, Samstag, 24.07.2021, 19:43 (vor 63 Tagen) @ Irina Hirning

Hallo Irina,

Der Vater von Ernestine hieß Johannis, die russische Schreibweise- (Эрнестина Иоганова Цыльки).

Sein Vorname war bestimmt Johann. ;-)

Das geht aus dem Aufzug des Notararchiv in Schytomyr aus dem Jahre 1905 hervor (russische Schreibweise- „выписка из крепостной житомирского нотариального архива книги новоград волынскому уезду“ )

In dem Titel geht es um einen Auszug aus Grundbuch- bzw. Grundstücksakten, die von einem Notar ausgestellt worden sind. In der Zarenzeit gab es mindestens einen zuständigen Notar in jedem Ujesd. Hier sind die Grundbücher aus dem Ujesd Nowograd-Wolynsk gemeint.

Ernestine ZIELKE wurde in den Landenteignungslisten von 1915/16 in der Kolonie Rogi, Wolost Emiltschin, Ujesd Nowograd-Wolynsk mit 6 Desjatinen genannt.

Meine Frage, ist es möglich eine Anfrage an das Notariat Archiv in Schytomyr zu machen und wenn ja, an welche Mail Adresse geht das?

Ein solches Archiv gibt es seit der Sowjetzeit nicht mehr. Wenn diese Dokumente heute noch erhalten sind, dann können diese nur im Staatsarchiv Schitomir sein.

gerhard

--
Historischer Verein Wolhynien e.V.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum