Familie KWAST, Kirchspiel Wladimir-Wolynsk

Fred Kwast (per E-Mail) @, Freitag, 22.01.2021, 19:42 (vor 35 Tagen)

Auf Wunsch von Herrn Kwast poste ich seine E-Mail im Forum.

Regina

*******

Liebe Forscherinnen, liebe Forscher

Ich hatte gehofft, mir ein Weihnachtsgeschenk zu machen.
Es hat aber leider nicht geklappt. Nun bitte ich um Mithilfe.

Ich suche den Geburtsort von meinem „Großvater“ (OPA).
Christian KWAST, könnte auch Kristian sein.
Der ist errechnet 1830 geboren -
(in Worten eintausend acht hundert dreißig)
Da wird die Forschung richtig spannend, es ist Geschichte pur.

Ich, Fred KWAST Jahrgang 1941 (noch 79 Jahre alt) hoffe das ich noch seinen 200. Geburtstag feiern kann.
Den 190. habe ich verpaßt, weil ich zu spät mit der Ahnenforschung angefangen habe, welches ich heute sehr bedauere.
Meine Familienmitglieder sind leider alle gestorben.

Nun mein Wunsch:
mir liegen zwei Dokumente vor - Abschriften aus Posen von 1941.

Das Trauregister und das Sterberegister.
Ich habe jedoch beide „KB Originale“ gefunden unter
„KB Wladimir-Wolhynsk“
https://wolhynien.de/records/WlaWolynsk.htm

1. Das Trauregister Jahrgang 1893 Seite 66, Nr. 49

http://agadd.home.net.pl/metrykalia/439/sygn.%2094/pages/PL_1_439_94_0066.htm

Der Großvater hat noch mal mit 60 Jahren geheiratet, er war Wittwer.
Wohnhaft in Elisabetpol, geb. in Petrikau.
Getraut vom evgl.-luth. Pastor E. HESSE am 29.03.1893 in Marinkow.
Braut Julianna BERNHARD 25. Jahre jung.
Vater: Peter BERNHARD, Mutter: nicht genannt.
Geburtsort der Braut ist nur angegeben „Gonv. Radom“
kein Schreibfehler von mir „Gonv“ (mit O)
Der Wohnort: ebenfalls Elisabetpol.
Vom Großvater Christian KWAST ist aber kein Geburtsort angegeben, eben nur Petrikau.


Als 2. Dokument - das Sterberegister „Abschrift 18.07.1941 Posen.

Auch dieses KB habe ich im Original gefunden.
Verstorbene im Jahr 1907 am 17. Januar - mit 77 Jahren und 4 Monate als Landwirt in Sagatka - Wolhynien.

Siehe Seite 62/63 Nr. 3. in

http://agadd2.home.net.pl/metrykalia/439/sygn.%20248/pages/1_439_0_0_248_0034.htm

Hier wird in der Posener Abschrift von 1941 der Geburtsort „Knotnitz Gouv. Radom“ sehr gut lesbar angegeben.

So, nun meine Bitte - den Ort kann ich nicht finden. Ich habe schon Stunden mit suchen verbracht.

Mein Vater Michael KWAST ist am 07.09.1900 in Sagatka geboren
und am 10.02.1986 in Börnsen, Herzogtum Lauenburg gestorben.
Er hat immer gesagt „Opa ist in Petrikau geboren“. (steht ja auch in der Abschrift des Trauregisters.)

1. Das Traudokument ist in polnisch oder russisch.
2. in dem Original KB Sterbedokument ist der Ort leider nicht besonders gut lesbar.

Deshalb meine Bitte um Hilfe .
Wenn jemand weitere Hinweise hat - ich würde mich freuen.

1. Wie hießen die Eltern von Christian KWAST ?
2. Hatte er Geschwister, und wie hießen die Geschwister ?
3. Wie ist der Name seiner ersten Frau ?
4. Hatte er Kinder von der ersten Frau, und wie hießen diese ?
5. Wann ist er wohl von Petrikau nach Wolhynien ausgewandert ?

Ich kriege Gewissensbisse - so viele Fragen auf einmal.
Aber vielleicht habe ich ja Glück.
Ich würde dann mit der Person die mir hilft, den 200. Geburtstag meines OPA`s feiern.
Naja, bitte schmunzeln - es ist ja Coronazeit.

Fred KWAST (QUAST)


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum