Alexandrowka

Tobias Lenz @, Freitag, 28.08.2020, 11:32 (vor 24 Tagen) @ Tobias Lenz

Hallo nach einmal.

Mit eurer Hilfe und Hilfe der SGGEE-Datenbanken konnte ich nun die Migration meiner Familie ganz gut nachvollziehen.

1834-1836 hielten sie sich im westlichen Wolhynien auf, in der Gegend um das heutige Luzk (Josefin, Kivertsi).

1846-1855 dann in der Gegend nordwestlich von Shitomir (Nedbajewka, Carolinowka, Liski).

1872-1882 dann in der Gegend um Radomyschl (Kasimirowka, Romansdorf).

Zwei Fragen bleiben allerdings, und ich hoffe hier kann jemand helfen:

1
Im Stammbaum tauchen zwei Geburten fern ab dieser Gegend auf.
Einmal 1838 in Alt Elft, Artsyz und dann noch einmal 1878 in Plotzk, Artsyz. Das liegt beides ganz im Süden der heutigen Ukraine, gut 700km entfernt. Kam so etwas schonmal vor damals (vll lebten dort Verwandte) oder ist ein Fehler in den Aufzeichnungen hier wahrscheinlicher/naheliegender?

2
Es gibt 1907 sowie 1909, 1910 und 1913 jeweils Geburten in Alexandrowka, Radomyschl oder Josefin, Radomyschl. Auf der Stump-Karte von Ostwolhynien tauchen zwar diverse Alexandrowkas und Josefins auf, keins davon jedoch in Radomyschl. Hat sich da vll die Zugehörigkeit verschoben? Oder ist eher davon auszugehen, dass diese Orte so klein waren, dass sie garnicht verzeichnet sind?

Beste Grüße
Tobias


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum