Avatar

KLAUT/KLAUTH aus den Kirchspielen Shitomir und Heimtal

Regina Steffensen, Dienstag, 18.06.2019, 12:09 (vor 96 Tagen) @ Dmitry Klauth

Hallo Dmitry,

Khotyzhy, Kremyanka, Barashy, Maydan

der Ort Khotyzhy sagt mir nichts, aber die anderen von Dir genannten Orte liegen alle im Kirchspiel Heimtal und ziemlich nahe zusammen. Das Kirchspiel Heimtal gibt es seit 1869, vorher gehörte das betreffende Gebiet zum Kirchspiel Shitomir.

Johann Klauth 27.06.1863 geb (Maidan) .. Ich suche Johanns Eltern und seine Geschwister

Der Name KLAUT/KLAUTH ist selten in Wolhynien, aber in den Kirchenbuch-Zweitschriften Heimtal (und vorher Kirchenbuch-Zweitschriften Shitomir) kommt er doch vor. Ich habe mir die entsprechenden Eintragungen gestern angesehen und festgestellt, daß sie alle zu einer einzigen Familie gehören! Schaue Dir mal an, was dabei herausgekommen ist:

Am 23.7.1862 heiraten im Kirchspiel Shitomir (kein genauer Ort angegeben)
Gottlieb KLAUT, Kolonist & Anna KALM/KOLM, Jungfrau
[KB-Zweitschrift Shitomir, Heiraten 1862, Seite 450, Nr. 24]

https://www.familysearch.org/ark:/61903/3:1:S3HY-63T9-DPJ?i=22&wc=M6VL-PTR%3A295801...

----

Ferdinand KLAUT (das erste angegebene Kind von Gottlieb) stirbt 1866 mit 1 Jahr in Antonowka =>
geboren 1865 in Antonowka (ein Nachbarort heißt Majdan)
[KB-Zweitschrift Shitomir, Verstorbene 1866, Seite 653, Nr. 33]

https://www.familysearch.org/ark:/61903/3:1:S3HY-6QH7-6KM?i=25&wc=M6VL-5N5%3A295801...

----

Rosalie KLAUT
geboren 3.10.1866 (Eltern: Gottlieb KLAUT & Anna KOLM), getauft in Ostrowka
[KB-Zweitschrift Shitomir, Geburten 1867, Seite 502, Nr. 37]

https://www.familysearch.org/ark:/61903/3:1:S3HY-6XH7-B8Z?i=3&wc=M6VL-5PD%3A2958017...

----

Emilie KLAUT
geboren 22.8.1867 (Gottlieb KLAUT & Anna KOLLEM), getauft in Ostrowka
[KB-Zweitschriften Shitomir, Geburten 1869, Seite 273, Nr. 13]

https://www.familysearch.org/ark:/61903/3:1:S3HY-6SQ3-FDC?i=1&wc=M6VL-TW5%3A2958017...

----

Heinrich KLAUT
geboren 1.5.1870 (Gottlieb KLAUT & Anna KOLM), getauft in Emiltschin
[KB-Zweitschrift Heimtal, Geburten 1875, Seite 648, Nr. 480]

https://www.familysearch.org/ark:/61903/3:1:S3HY-6Q87-XB6?i=40&wc=M6VL-23F%3A295801...

----

Pauline KLAUT
geboren 9.10.1874 (Gottlieb KLAUT & Anna KOLM), getauft in Emiltschin
[KB-Zweitschriften Heimtal, Geburten 1875, Seite 648, Nr. 486]

https://www.familysearch.org/ark:/61903/3:1:S3HY-6Q87-XB6?i=40&wc=M6VL-23F%3A295801...

----

Eduard KLAUT
geboren 22.12.1878 (Gottlieb KLAUT & Anna KOLM), getauft im Kirchspiel Heimtal
[KB-Zweitschriften Heimtal, Geburten 1879, Seite 811, Nr. 486]

https://www.familysearch.org/ark:/61903/3:1:S3HT-68LQ-6V7?i=49&wc=M6VL-LTL%3A295801...

----

Am 10.4.1880 stirbt die Mutter Anna geborene KOLM in Blumenfeld mit 39 Jahren,
geboren in Dombinken [?]
[KB-Zweitschriften Heimtal, Verstorbene 1880, Seite 487, Nr. 175]

Blumenfeld = Kremjanka

https://www.familysearch.org/ark:/61903/3:1:S3HY-DTL9-GQG?i=55&wc=M6VL-L6F%3A295801...

----

Der Witwer Gottlieb KAUT oo am 12.12.1880 im Kirchspiel Heimtal Anna BLOCH
(im Kirchenbuch geschrieben: Gottlieb KLATT oo Anna BLECH) hier bitte die Namen beachten!!
[KB-Zweitschriften Heimtal, Heiraten 1880, Seite 463, Nr. 114]

----

Mit der neuen Ehefrau hat Gottlieb noch drei Töchter, deren Taufen in den Kirchenbüchern eingetragen sind (von 1886 bis 1899 liegen keine Kirchenbücher vor).

Eva KLAUT *1882 Dombrowka
https://www.familysearch.org/ark:/61903/3:1:S3HY-XH23-M31?i=21&wc=M6VL-LZ9%3A295801...

Auguste KLAUT *1883 Dombrowka
https://www.familysearch.org/ark:/61903/3:1:S3HT-6RQ3-LJL?i=13&wc=M6VL-GNY%3A295801...

Wilhelmine KLAUT *1884 Dombrowka
https://www.familysearch.org/ark:/61903/3:1:S3HT-6RQ3-VYC?i=14&wc=M6VL-GNY%3A295801...

----

Am 17.2.1870 verstirbt im Kirchspiel Heimtal mit 80 Jahren der verwitwete Altsitzer Gottlieb KLAUTH => geboren ca. 1790 im Raum Gnesen
[KB Heimtal, Verstorbene 1870, Seite 289, Nr. 42]

https://www.familysearch.org/ark:/61903/3:1:S3HT-DRSS-KMX?i=43&wc=M6VL-229%3A295801...

Diese Aufstellung besagt für mich Folgendes:

Der Vater Gottlieb KLAUTH war zwei Mal verheiratet, in erster Ehe am 23.7.1862 mit Anna KOLM. Das erste nachgewiesene Kind Ferdinand verstarb mit 1 Jahr in Antonowka und wurde laut Sterbeeintrag auch dort geboren. Direkt nördlich von Antonowka im Kirchspiel Heimtal liegt ein Ort Majdan, was durchaus der Geburtsort von Johann sein könnte. In die Lücke zwischen dem Heiratsdatum der Eltern und der Geburt von Ferdinand paßt genau die Geburt von Johann. Von den beiden ältesten Kindern Johann und Ferdinand fehlt allerdings der Geburtseintrag, denn die Kirchenbuch-Zweitschriften sind unvollständig und Originale gibt es nicht.

Vermutliche Geschwister für Johann habe ich aufgelistet.

Der verstorbene Altsitzer Gottlieb KLAUTH ist wohl der Vater des jüngeren Gottlieb (oo Anna KOLM) und die Angaben in seinem Sterbeeintrag verweisen als Geburtsort auf "Gnesen in Preußen" oder das Gebiet um Gnesen.

Du kannst alle Scans bei Familysearch herunterladen, mußt Dir dort nur ein kostenloses Benutzerkonto einrichten.

Regina

--
Immer auf der Suche nach Scans/Kopien von Dokumenten aus Wolhynien
für unsere Daten-/Dokumentensammlung ...
<= bitte anklicken !


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum