Re: Julius FRÖHLICH

Simon Kluge @, Zülpich, Samstag, 10.11.2018, 10:40 (vor 36 Tagen) @ Jürgen Mundt

Toll, das ist derjenige Julius Fröhlich, den ich suchte. Schade, dass es im Netz noch keine Chance gibt, irgendwie eine Markierung zu hinterlassen, damit Nachfahren dieser Person Kontakt miteinander aufnehmen können, wäre großartig.

Das ist ein Mikrofilm und ich hab's auf dem Handy angeschaut. Werde noch am Rechner schauen, wie man das genau durchsuchen kann.

Übrigens landete meine Großmutter aus Wolhynien kommend mit der Familie bei Litzmannstadt. Sie behauptet dennoch, vorher in einem Lager bei Dresden gewesen zu sein. Ich habe in der Richtung was aufgeschnappt, wundere mich aber auf die Wege hin und her. Falls jemand dazu etwas sagen kann, gerne. Es muss ja vielen so ergangen sein...

Danke, Jürgen!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum