Familie Schneider und Familie Pan(t)zer aus Sabara

Daniel Biester @, Dienstag, 14.06.2022, 14:53 (vor 11 Tagen)

Hallo miteinander,

zunächst einmal freue ich mich wirklich sehr, dieses Forum bzw. das Gesamtprojekt Wolhynien.de gefunden zu haben. Ich lese mich schon seit einigen Tagen mit großem Interesse durch die verschiedenen Themenfelder und vor allem durch / in die verlinkten Archive. Schön, dass es ein solches Projekt gibt!

Ich bin aktuell auf der Suche nach (weitergehenden) Informationen zu den Familien:

a) Schneider und
b) Pan(t)zer (Schreibweisen in den Kirchenbüchern unterschiedlich, aber Vornamenbezug immer gleich)

aus dem Ort Sabara/Kisielin. Die Familie Pan(t)zer scheint hier schon länger verwurzelt zu sein. Die Familie Schneider (zugewandert?) konnte ich anhand der Dokumente bisher noch nicht finden.
Diese konnte ich (darüber bin ich überhaupt erst auf Wolhynien gestoßen) anhand eines Originaldokuments (auf deutsch und polnisch) aus dem Jahr 1926 dort zuordnen. Es handelt es sich um einen (nachträglich erstellten) "Geburts- und Taufschein" (für Militärzwecke oder die Seelenregister) der evangelisch-lutherischen Gemeinde Wladimir-Wolynsk. Vermutlich wurden diese Dokumente kurz vor der und für die (soweit bekannten) Umsiedlung in Richtung Breslau (Kreis Wohlau) ausgestellt.

Gefunden habe ich nun dank dieser Webseite und den verlinkten Kirchenbüchern und Listen bisher

1. Wilhelm Panzer
2. Marianna Panzer

Zu beiden liegen mir leider keine Geburts- oder Sterbedaten vor. Dank einer Anfrage an Herrn König wurde mir von ihm der Eintrag zur Heirat übermittelt: http://agadd.home.net.pl/metrykalia/439/sygn.%2043/pages/PL_1_439_43_0083.htm

Leider kann ich hier tatsächlich mit meinem bisherigen Lesekenntnissen nur Fragmente herauslesen bzw. nur deuten. Vielleicht kann mir hier ja jemand bei der "Übersetzung" behilflich sein? Die wesentlichen Namen und Daten (weil abweichend von bisher optischen Mustern betreffend Familienname) kann ich leider nicht lesen.

Darüber hinaus habe ich anhand der Archiv-Verlinkungen noch gefunden (Kinder der beiden oben genannten)

1. Ferdinand Panzer (*16.06.1888 / +24.05.1890)
2. Ottilie Panzer (*07.08.1891)
3. Mathilde Pan(t)zer (+24.11.1894)
4. Emma Panzer (*04.11.1892)
5. Olga Panzer (*14.07.1894)
6. Julius Panzer (*05.02.1896)
7. Hilda Panzer (*10.11.1898)

Hier verlieren sich dann aber auch schon die Spuren meiner bisherigen Recherche. Ich würde mich daher sehr freuen, wenn es hierzu ggf. noch weitergehende Informationen oder Daten zu den beiden Familien (oder auch den in dem Link zur Eheschließung genannten Familien, die ich nicht eindeutig entziffern kann) oder auch zur (Geschichte der) Kolonie Sabara selbst gibt. Interessant für mich wäre hier insebsondere auch eine Herleitung, wann die Familie(n) erstmals in Sabara bzw. Wolhynien auftauchen.

Dank eines Links in einem anderen Thread (danke an Mechthild) kann ich nun auch zuordnen, wo genau Sabara damals gelegen hat. Aus diesem Thread konnte ich bisher auch herauslesen, dass es dort (bis auf drei Grabsteine) heute kaum noch etwas - außer der Landschaft natürlich - zu sehen geben dürfte. Vielleicht gibt es hierzu ja noch irgendwelche Informationen oder gar alte Bilder, die ein Stück weit das Leben in dieser Zeit / Kolonie nachzeichnen können?

Viele Grüße in die Runde und noch einmal einen großen Dank, dass es dieses Projekt hier gibt!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum