Avatar

Geburt Gustav BLÜSCHKE 1867

Gerhard König ⌂, Montag, 01.11.2021, 10:38 (vor 26 Tagen) @ Natalia Haas

Hallo Natalie,

Urgroßvater Gustav Bluschke ... geboren 1867 ... Родомская губерния и уезд Галич Гзовидский район, деревня Антониевка ... sein Geburtsort war Urzar Gminy Fedlnia-Letinisko Polen

Du bestätigst meine Vermutung, dass bei deinen Angaben etwas durcheinander geraten ist. Auf MyHeritage fand ich den gleichen Text. Wenn von dir geschrieben, korrigiere mal bei Gelegenheit die Angaben mit den nachfolgenden Hinweisen. ;-)

Gustav BLÜSCHKE ist lt. deinen Angaben im Jahr 1867 im Gouvernement Radom im Dorf Antoniowka bei Jedlnia-Letnisko geboren. Auf der Google-Karte sind beide Orte am Südrand von einem großen Naturschutzgebiet zu sehen. Hier war wahrscheinlich dein Altvater Wilhelm BLÜSCHKE als Förster angestellt.

Der Ort Antoniowka gehörte im Jahr 1867 zum ev.-luth. Kirchspiel Radom und zur röm.-kath. Pfarre Jedlnia-Letnisko.

sein Geburtsort war Urzar Gminy Fedlnia-Letinisko Polen/ Wir haben dorthin geschrieben, aber sie haben keine Informationen über Familie Bluschke gefunden.

Du hast an das heute zuständige Gemeindeamt geschrieben (urząd poln. = Amt deu.). Du suchst aus dem Jahr 1867. Solche alten Unterlagen befinden sich in keinem Gemeindeamt, sondern in einem Staatsarchiv.

Die Geburten vom ev.-luth. Kirchspiel Radom für die Jahre 1866 bis 1872 sind bei FamilySearch online. Mit einer kostenfreien Registrierung kannst du in dem Buch selbst lesen. Am Ende eines jeden Jahrganges findest du ein Namensregister.

Die röm.-kath. Pfarre Jedlnia-Letnisko ist noch recht jung, wurde erst 1921 selbständig und gehörte zuvor zur Pfarre St. Johannes in Radom. Deren Kirchenbücher befinden sich im Staatsarchiv in Radom.

Gerhard


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum