Avatar

EWZ-Akten EBERT

Irene König ⌂, Freitag, 08.10.2021, 18:07 (vor 18 Tagen) @ Carmen Schmieder

Hallo Carmen,

ich habe mir die Unterlagen angesehen. Du würdest für deine Forschung eigentlich die Heirat von Reinhold EBERT und Pauline GANSKE benötigen (mit den Namen ihrer Eltern und den Geburtsorten). Sie müßten ja um 1918 in der Verbannung geheiratet haben. Aber dazu müßtest du erst herausfinden, wo sich dieses Nikolajewka befand und wo evtl. vorhandene Kirchenbücher sein könnten. Region Perm passt laut EWZ-Akten nicht, eher weiter (süd)östlich? Meistens steht dort Nikolajewka, Gebiet Swerdlowsk, aber auch:
Nikolajewka II, Gemeinde Iwanowka, Geb. Swerdlowsk
Dorf II Nikolaewka, Kreis Tschutscheosersk
Nikolajewka/Ufa

Den Rayon auf dem Stammblatt von Friedrich kann ich nicht lesen, vielleicht stellst du das mal in die Lesehilfe bzw. Ortssuche auf Ahnenforschung.net ein. Überhaupt wäre das Forum geeignet für deine Forschung außerhalb Wolhyniens.

Friedrich EBERT wurde wohl nicht mit seinen Geschwistern in den Warthegau umgesiedelt, sondern blieb bis 1944 in Snamenka. Er wußte daher nicht, dass der Bruder Ewald 1943 gefallen war. Er gab an, dass er insgesamt 10 Geschwister hatte, von denen 5 verstorben waren. Die Reihenfolge der (lebenden) Kinder muss laut Friedrich so sein: Julius, Auguste, 1923 Gottlieb, 1925 Friedrich, Ewald, Olga.

Gottlieb EBERT gibt an, 8 Geschwister gehabt zu haben, davon 4 verstorben (mit Ewald). Als älterer Bruder sollte er es vielleicht besser wissen, aber sicher ist das nicht. Immerhin weiß er, dass seine Eltern aus Wolhynien stammen, nennt aber keine Geburtsjahre. Dafür gibt er an beim Vater Reinhold, dass dieser 4 Geschwister hatte und er am 15.08.1941 in Snamenka an Krebs verstarb. Die Mutter Pauline hatte 2 Geschwister und starb am 28.12.1941.

Ob sich eine Suche nach den Sterbeeinträgen lohnen würde, kann ich nicht sagen. Sie könnten Geburtsorte und -jahre enthalten, ansonsten wahrscheinlich die Namen der Väter (die du aber bereits kennst).

Gruß, Irene


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum