Avatar

SGGEE-Datenbank FN FOCHTER

Irene König ⌂, Sonntag, 14.02.2021, 11:57 (vor 13 Tagen) @ Regina Steffensen

Hallo Regina,

das hat jetzt nichts mit diesem Thema zu tun, aber mit etlichen Einträgen von unehelich geborenen Kindern im Kirchenbuch Heimtal und Emiltschin. Meine Schwester :okay: hat herausgefunden, dass diese Kinder auffällig oft den Familiennamen FOCHTER tragen. Das geht auf eine Fehlinterpretation des Indexierers zurück. Beispiel:

Emiltschin 1911, Seite 2, Nr. 5
SGGEE-Index
Fochter, Ernest * 15. Mai 1896, Mutter: Henriette Fochter
Original
Ernst * 15. Mai 1896, Vater: nicht bekannt, Mutter: Henriette Böhm, Friedrich[´s] Tochter

Das Kind heißt also Ernst BÖHM. Im Russischen ist es auch eindeutig. Es beweist sich mal wieder, dass man, wann immer möglich, den Originaleintrag anschauen sollte. Hoffentlich werden die anderen KB bald online gestellt. ;-)

Gruß, Irene


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum