Adoption Reinhold Feifert

Ines Friedrich @, Freitag, 12.02.2021, 13:19 (vor 14 Tagen)

Hallo liebe Forenmitglieder,

ich habe mal wieder ein neues Anliegen. Und zwar wurde mein Urgroßvater Reinhold Feifert am 04. März 1909 in Alt-Viktorowka laut Familienbuch geboren (er verstarb bereits 1973 in Kasachstan). Im Familienbuch meiner Urgroßeltern wurden seine Eltern als Teihdor (wahrscheinlich Theodor) Feifert und Emilie Feifert geb. Der angegeben. Nun habe ich in der SGGEE-Datenbank gesehen, dass Theodor Pfeiffer(t) und Emilie Krause einige Kinder hatten, die alle kurze Zeit nach Geburt gestorben sind (5 Kinder). Dies deckt sich mit den Geschichten meiner Urgroßmutter, welche von einem Paar (ihren Schwiegereltern) erzählte, welches viele Babys verloren hatte. Der Nachname Krause stimmt leider nicht. Nun wurde erzählt, dass mein Urgroßvater von einem kinderlosen Paar adoptiert worden ist, als er ein Kind war (mit einem anderen kleinen Mädchen).
Ich habe nun in der Datenbank die Geburt von Reinhold Kopetzki am 17. Februar 1909 in Neu-Viktorowka gefunden. Seine Mutter war Hulda Kopetzki, ohne einen Vater. Auch würde dies wieder zur Geschichte passen, da laut Erzählung seine Mutter mit polnischem Nachnamen Kopetzki ledig war und seine Mutter verstarb und er daraufhin adoptiert wurde.
Nun passen zwei Sachen nicht, der Nachname seiner Adoptivmutter und, dass sein Geburtsdatum sowie -ort nicht ganz richtig sind.
Gibt es eventuell so etwas wie „Adoptionsurkunden“ aus der Zeit? Und wenn ja, wie kann ich dieses Mädchen ausfindig machen?

Viele liebe Grüße
Ines


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum