Sidlik, Lydia aus Turtschinka

Johann Partuschke ⌂ @, Montag, 07.12.2020, 18:22 (vor 49 Tagen) @ Kathrin Kreipl

Hallo Kathrin,

auf https://www.blackseagr.org/blksea-db/getperson.php?personID=I02179&tree=70
kannst du schon mal ein paar Details aus den Umsiedlungsakten der Familie recherchieren.

Im Bundesarchiv liegen zu Ihnen folgende Umsiedlungsakten vor:

R 9361-IV/96856
Sidlik, Gustav

Bestandsbezeichnung
Sammlung Berlin Document Center (BDC): Personenbezogene Unterlagen der Einwandererzentralstelle (EWZ)
Geburtsdatum
5.2.1882
EWZ-Nummer
922594
Unterlagenart
Sachakte
Alte Signatur
VBS 269 / 5008000489
Benutzungsort
Berlin-Lichterfelde

R 9361-IV/96856
Sidlik, Martha

Bestandsbezeichnung
Sammlung Berlin Document Center (BDC): Personenbezogene Unterlagen der Einwandererzentralstelle (EWZ)
Geburtsdatum
10.3.1897
EWZ-Nummer
922594
Unterlagenart
Sachakte
Alte Signatur
VBS 269 / 5008000489
Benutzungsort
Berlin-Lichterfelde

Diese sollten als Kopien beim Bundesarchiv in Berlin bestellt werden und könnten weitere Informationen über das Verbleiben der Tochter Lydia enthalten.

Weiter könnte folgende Strafprozessakte im Bundesarchiv relevant sein:

R 3003/2384
Sidlik, Gustav

Bestandsbezeichnung
Oberreichsanwalt beim Reichsgericht
Aktenzeichen
14a J 68/31
Rolle im Prozess
Beklagter
Unterlagenart
Strafprozessakte
Benutzungsort
Berlin-Lichterfelde

Mfg
Johann Partuschke


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum