Fam. Rosner / Maidan aus Solodyri / Neudorf

André Rosner @, Samstag, 03.10.2020, 23:05 (vor 23 Tagen) @ Gerhard König

Hallo, ich hatte vergessen zu schreiben, dass meine Urgroßeltern Baptisten waren. Es kann schon sein, dass Ludwig Maidan der Vater von Martha war, allerdings, wie du schon geschrieben hast, fehlt mir dieses "Puzzlestück".

Mein Urgroßvater ist wohl in der Ukraine geblieben, die anderen sind irgendwann im 2. WK Richtung Berlin geflüchtet.

http://lists.memo.ru/index17.htm Hier habe ich einen Eintrag zu einem Richard Rosner gefunden (Google-übersetzt):

Rosner Richard Ferdinantovich
Geboren 1903 in der Kolonie Novo-Rudna, Bezirk Volynsky, Region Schytomyr; Deutsche; ein besonderer Siedler, ein Maler, ein Arbeiter auf dem Waldgrundstück "Rafting-Baracke" in der Velsky l / p. Lebte im Dorf Kodach, Bezirk Troitsko-Pechorsky, Komi ASSR. Am 20. März 1943 verhaftet; Verurteilt:, obv .: Unter Art. 58-10 Teil 2, 58-14 des Strafgesetzbuches der RSFSR (konterrevolutionäre Agitation) ..; Urteil: Am 14. April 1943 starb er während der Ermittlungen. Quelle: Buch der Erinnerung an die Republik Komi


Das Alter könnte hinkommen, aber auch hier fehlt mir der Link zu den "Rosners" in Solodyri / Neudorf.

Gruß André


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum