Avatar

Staatsbürgerschaft

Irene König ⌂, Montag, 11.11.2019, 14:47 (vor 24 Tagen) @ cristina constante

Hallo Cristina,

die Frage, ob die Familie BERNECKER die deutsche Staatsbürgerschaft besaß, kann ich nicht beantworten. Wir wissen nicht, aus welchem Land Karls Eltern Ferdinand BERNECKER und Emilie EHRENBERG nach Wolhynien eingewandert sind. Vielleicht lebten sie vorher in Kongreßpolen, vielleicht aber auch in Preussen.

Manche Siedler, die aus Preussen in das russische Gouvernement Wolhynien umsiedelten, behielten ihre preussische Staatsbügerschaft. Sie mussten aber regelmäßig zum Deutschen Konsulat nach Kiew reisen, um ihre Staatsbürgerschaft zu erneuern. Zudem mussten sie oder ihre Söhne Wehrdienst in Preussen ableisten. Und ab einem gewissen Zeitpunkt wurden in Russland ihre Rechte eingeschränkt, Land zu kaufen oder zu pachten. Darum erwarben die meisten Siedler die Russische Staatsbürgerschaft.

Adolf BERNECKER wurde in Russland geboren. Ich habe das extra geschrieben, weil du in deinem Stammbaum auf Geni.com schreibst, er stammt aus Germany, das ist nicht richtig.
https://www.geni.com/people/Adolpho-Bernecker/6000000107214834830

Es ist dennoch möglich, dass er die preussische Staatsbürgerschaft besaß, wie ich oben erklärt habe. Dafür spricht, dass sein Vater Karl in Posen zum Heer eingezogen wurde - du schriebst, er starb an den Folgen einer Kriegsverletzung. Der zweite Punkt ist, dass bei Karls Witwe Katharina BERNECKER auf der Passagierliste von 1921 steht "Nationalität: Deutschland". Auch das spricht für eine preussische/deutsche Staatsbürgerschaft.

Gruß, Irene


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum