Warum sind sie nach Zgierz zugezogen?

Rodrigo Bueno @, Donnerstag, 01.08.2019, 23:52 (vor 127 Tagen) @ Johann Partuschke

Danke sehr, Johann!

Auf der Akte von Richard Milke steht "Frau kommt nach". Heißt das, das es auch eine solche Akte von Albertine Milke (geb. Tepper) geben sollte? Auf der Akte von Wladislaw Weszka steht auch "Frau und 1 Kind im Lager". Könnte ich auch mehr darüber wissen?

Weiß jemand, warum so viele Menschen aus dem gleichem Ort (Walerianówka) im Januar 1940 (also vor dem Unternehmen Barbarossa) nach Zgierz zugezogen sind? Wurden sie etwa von den Sowjets in die Zone des 3. Reichs deportiert?

Anscheinend hat Wladislaw danach im 2. Weltkrieg als Pilot der britischen Luftwaffe gekämpft. Wir haben ein Foto von ihm in Uniform. Er hat sogar im Jahre 1944 einen Geburtstagsglückwunschbrief an seine Tochter aus Frankreich nach Wronki (wo Jadwiga und die Kinder gewohnt haben) geschickt. Wie er das geschafft hat wissen wir nicht. Laut meiner Schwiegermutter hat Opa Władek leider nie ein Wort darüber gesprochen. Warum sich sein Name auf dieser Liste nicht befindet weiß ich auch nicht: https://listakrzystka.pl/en/

[image]

Danke nochmals für eure Hilfe,

Rodrigo


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum