Familie RIPPIN

Edelgard Rippin @, Lengerich, Sonntag, 17.03.2019, 20:25 (vor 33 Tagen)

Hallo liebe Mitforscher,

ich brauche Hilfe. Bei der Suche nach Vorfahren meines Mannes habe ich verschiedene Orte gefunden, die in Frage kommen. Der Vater meines Mannes stammte aus Kromolin in der Nähe von Orel in Russland. Bei den Nachforschungen wurde mir aus den Einträgen in Memorial.ru der Urgroßvater GUSTAV RIPPIN mit dem Geburtsort Oljaschewska in Wolhynien im Jahr 1887 gezeigt. Jetzt versuche ich diesen Ort zu finden. Ich habe einen gefunden der Aleschowka Uj.Nowograd -Wolynsk heißt, dann Iljaschewka und Alisowka. Ich glaube, ich bin auf der falschen Fährte. Keiner dieser Ortsnamen hat mich weitergebracht. Kann mir jemand helfen bei der Suche nach den entsprechenden Ortschaften?

Der Großvater meines Mannes war ALEXANDER RIPPIN geboren 1911 in Nowograd-Wolynsk und wurde 1938 durch Verurteilung der Troika mit 10 Jahren Zwangsarbeit nach Sibirien geschickt. Inzwischen weiss ich, das es stimmt was unsere Oma erzählte, das alle deutschen Männer verschleppt wurden. Die Oma nannte sich hier Maria Liebelt, verwitwete RIPPIN, geborene Adam. Nach den EWZ Unterlagen war sie aber eine Halbrussin mit dem Geburtsnamen DEMECHIN.

Auf dem Foto von Kromolin, das uns über Umwege von einem Mitgefangenen aus Sibirien erreichte, sind über 80 Personen zu sehen. Vielleicht könnte ja der Eine oder Andere seine Familienangehörigen darauf wiederfinden. Unser Großvater und sein Vater sind für uns unverwechselbar, weil auch heutige Familienangehörige genauso aussehen, wie die Vorfahren. ich würde mich freuen, wenn mir jemand helfen kann.

Edi

---
Admin: Text zwecks besserer Lesbarkeit etwas formatiert


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum