Re: Familie KASAN - Einbürgerungsakten

Gerhard Kasan @, Sonntag, 04.03.2018, 14:06 (vor 1324 Tagen) @ Regina Steffensen

Hallo liebe Regina,

Die Einbürgerungsakten im Landesarchiv in Schleswig habe ich schon vor Jahren

einsehen können und auch Kopien machen können, denn Rudolf Kasan war mein

Vater. Ich habe mitlerweile als ich im Urlaub auf Teneriffa war eine Seite

von Posen aufmachen können wo ich von meinem urgroßvaterEduard Adolf Kasan

ich glaube 1832 in Posen Geb.Verheiratet mit Pauline Balkwitz, diese Seite

finde ich aber nicht wieder. In meinen Aufzeichnungen sind aber vermerkt

kirchlich getraut in Posen1868, Vater von Pauline Josef SengesGeb. 1868

in Wizentow, Kirchspiel Pilitz Kreis Gurrakalwaria bei Warschau, Mutter

Elisabeth Senges geb. Schrank 1840 auch in Wizentow gest. Sept. 1909 in Raditsch

soviel erst einmal aus Gettorf Gerd


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum