Ahnenforschung FN PEGLER aus Koschak

Ronald Lang @, Donnerstag, 18.10.2012, 15:23 (vor 3296 Tagen)

Hallo,

ich bin neu hier und bin auf der Suche meiner Vorfahren mütterlicher Seite, die in der Ukraine gelebt haben. Ich will gerne herausfinden, wer wann aus Deutschland ausgewandert ist.

Ich kann bis zu meinen Ururgroßvater die Linie zurück verfolgen.
Mein Großvater, Reinhold Pegler, ist am 15.09.1935 in Krilinsk geboren.

Seine Eltern sind Hermann und Ernstine Pegler geb. Grinke oder Grünke, die ungefähr im Jahr 1932 heirateten.
Hermann ist 1911 in Ukraine geboren und wurde in ein Arbeitslager nach Tscheljabensk verschleppt, wo er 1943 starb. Näheres ist leider nicht bekannt.
Ernstine ist 1895 in Krilinsk geboren und 1971 in Budjonyi bei Taldy Kurgan gestorben.

Hermann hatte noch vier Geschwister, von denen etwas bekannt ist. Alma geboren 1913, Artur, Otto geboren am 28.05.1922 und Reinhold.

Bei den Eltern von Hermann Pegler, also meinen Ururgroßeltern, ist der genaue Geburtsort nicht bekannt. Gustav Pegler wurde 1885 in "Koschak" geboren. So die Erzählungen. 1938 wurde er in ein Arbeitslager verschleppt. Ort unbekannt. Er hatte noch einen Bruder Wilhelm Pegler. Von ihm ist nichts bekannt.
Die Mutter, Lydia Pegler geb. Busenius, wurde 1883 ebenfalls in "Koschak" geboren und verstarb am 19.04.1927.

Hier endet mein Wissen. Den Ort Koschak finde ich nicht. Somit kann ich auch keine weiteren Nachforschungen betreiben. Kann mir jemand hier weiter helfen?
Vielen Dank für die Hilfe.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum