Avatar

Russ.-orth. Kirchenbücher Gross-Gluscha

Gerhard König ⌂, Freitag, 15.12.2023, 10:11 (vor 74 Tagen) @ Werner Sommerfeld

Moin Werner,

Und da ich ja noch nicht mal einen Namen habe, bringt mich das nicht weiter.

Wieso? Den Namen der Mutter kennst du doch.

Wenn das Kind unehelich ist, wurden bei den Geburts- und Taufeinträge beim Kind meist nur der Vorname und die Mutter mit vollständigem Namen genannt.

Solltest du den Originaleintrag gefunden haben, achte auf die Taufpaten. Mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit stammen diese Personen aus dem direkten Umfeld der Mutter und sind vielleicht sogar verwandt.

Gruß, Gerhard


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum