Hein / Appelt aus Jerschin u. Wortschin

Walter Fleischauer @, Wilhelmshaven, Freitag, 21.10.2022, 14:53 (vor 50 Tagen) @ Irene König

Hallo Irene u. Ansgar,

das wurde gestern für mich zwar ein später, aber auch interessanter Abend. Die genannten links sind sehr hilfreich, doch hapert es bei mir zwar nicht am lesen alter Handschriften, wohl aber leider am lesen polnischer, russischer oder ukrainischer Texte. Werde ich mich wohl noch lange mit beschäftigen müssen! Übrigens ging in der Familie Hein das "Gerücht" um , Vorfahren Hein und Appelt wären wohl (vor 1870) aus Ostfriesland) nach Wolhynien ausgewandert. Möglich wäre das durchaus, kenne ich doch die zahlreichen Fleisch(h)auer Familien die aus wirtschaftlicher Not in der ersten Hälfte des 19.Jh. von Westpressen aus der Marienburger Gegend in die Region von Mariopol an das schwarze Meer gezogen waren. Sind solche Wanderunsgbewegungen von Norddeutschland in Richtung Wolhynien auch bekannt?

Viele Grüße,
Walter F.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum