Herkunft der Siedler aus Neudorf-Neubruch am Bug

Klaudia Muhs @, Hannover, Montag, 22.04.2019, 00:09 (vor 93 Tagen) @ Andrzej Baum

Ich habe eben eine ältere Erklärung von Änne gelesen:
nachgewiesenermaßen gab es eine erste Kolonie am Bug bei Slawatycze zu Beginn des 17. Jahrhunderts. Die erste Erwähnung einer solchen evangelischen Siedlung ist bereits indirekt vor 1650 zu finden. Die zeitlich nächste Beschreibung dazu wurde ca. 1720/30 verfasst vom damaligen Pfarrer Abrahamowitsch und wurde 1776 veröffentlicht. Darin wird die Kolonie "Neubruchdorfensis" genannt und die Kirchengeschichte erzählt. Laut dieser erhielten 1617 vierzehn namentlich genannte Siedler - natürlich nur die Männer werden erwähnt - das Privileg, eine eigene Kirche zu errichten. Weiter wird dann über die wechselvolle Geschichte insbesondere dieser kleinen Gemeinde berichtet.

Kennt jemand die Namen dieser 14 Siedler? Oder wo kann man das nachlesen?

Gruss
Klaudia


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum