Avatar

Re: Einbürgerungsakte

Stefan Rückling @, Berlin, Mittwoch, 08.03.2017, 15:51 (vor 985 Tagen) @ Irene König

Hallo liebe Forumsgemeinde,

die Frage nach Einbürgerungsakten kommt sehr häufig vor.

Einbürgerungen erfolgten in Preußen durch die jeweilige Bezirksregierung. Wenn man nicht weiß, wo genau in Preußen eine Familie eingebürgert wurde oder wenn Einbürgerungsunterlagen nicht überliefert sind, kann eine Recherche im Geheimen Staatsarchiv Preußischer Kulturbesitz in Berlin (GStA PK) hilfreich sein. Ich habe ich mir mal anhand der Findbücher herausgeschrieben:

1) Nachweisungen über naturalisierte Personen, 1892-1919.
Signatur: I. HA Rep. 77 (Ministerium des Inneren), Tit. 227, Nr. 4, Beiheft I – XXVIII.
Insgesamt also 28 Akten. Das sind jährliche Meldungen aller preußischer Bezirksregierungen ans preußische Innenministerium in Berlin, enthaltend alle Einbürgerungsfälle, d. h. selbst wenn die Einbürgerungsakte in den Bezirksregierungen nicht überliefert ist, so müsste man in diesen Meldungen fündig werden.

2) Einbürgerungen, Spezialia, ca. 1910-1921.
Signatur: I. HA Rep. 77, Tit. 227, Nr. 5, Buchstabe ..., Bd. ...
Das sind keine vollständigen Meldungen, sondern nur Einzelfälle, die aus diversen Gründen ans Innenministerium gesandt wurden. Pro Buchstabe oft mehrere Bände.

3) Die Einzelfälle ab 1921 sind im Lesesaal des GStA PK per Datenbank abfragbar (natürlich auch per schriftlicher Anfrage ans Archiv), während die Akten in Punkt 1) und 2) nicht in der Datenbank erfasst sind.

Punkt 2) und 3) sind (leider) nur Einzelfälle, während Punkt 1) vollständige Meldungen sind.

Daher die beste Vorgehensweise:
a) Erst Aktenbestand der jeweiligen Bezirksregierung prüfen.
b) Bei Nichterfolg sich ans GStA PK wenden, wobei ich nicht weiss, ob sie diese Meldungen prüfen. 28 Akten ist etwas umfangreich, aber meistens kann man es ja zeitlich etwas eingrenzen.

Viele Grüße,

Stefan Rückling

--
Ich erfasse Auswanderer aus Brandenburg nach Polen und Rußland, 17.-19. Jahrhundert.
Szukam informacji o emigrantach z Brandenburgii przybylych na teren Polski i Rosji w XVII-XIX wieku.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum