Avatar

Re: Anfrage nach Chatki

Irene König ⌂, Dienstag, 10.04.2012, 03:24 (vor 2567 Tagen) @ Erika Wetzel

Hallo Frau Wetzel,
ich habe mir die Zeit genommen, noch einmal zu Ihrer Familie zu recherchieren. Zu Ihrem Großvater Rudolf FRANK habe ich nichts gefunden, zudem Sie außer zum (mündlich überlieferten) Geburtsort keine weiteren Angaben gemacht haben.

Zur Ortssuche Chatki:

In den Kirchenbuchabschriften gibt es einige Einträge zu der Ehe Johann HAUSMANN oo Christine NUNNENMACHER/NONNENMACHER. Geheiratet haben die beiden am 14. April 1875 und ich habe die Geburten folgender Kinder gefunden:
Johann * 3. Juni 1877
Magdalena * 3. Juni 1878
Franz * 3. November 1879
Amanda * 14. April 1883

Bei der ersten Geburt fehlt der konkrete Geburtsort, die anderen Kinder wurden in Poprowka / Poprawka geboren.

Es gab, laut Ortsliste, drei Orte mit diesem Namen: das Dorf Poprawka, Poprawka Wygoda und die Kolonie Poprawka. Die Orte lagen etwa 20-25km nordwestlich von Shitomir. Die Kolonie Poprawka hatte 1888 131 Einwohner, 1906 waren es 182 Einwohner in 22 Gehöften.

Poprawka ist zum Bespiel auf der Stumpp-Karte eingezeichnet, aber die gibt die Lage nicht sehr genau wieder. Poprawka lag eher südlich von Wilsk, wie man auf dieser Karte sieht (linke untere Ecke, direkt westlich von Wygoda).

Auf Google maps habe ich versucht, die ungefähre Lage von Poprawka einzutragen. In unmittelbarer Nähe liegt ein Sadky - ob das das von Ihnen gesuchte Chatki sein kann? Die Vermutung liegt zumindest nahe.

[map]50.335, 28.49&info=Poprawka[/map]

Russische Karte:
http://etomesto.com/map-ukraine_dvuhverstka-sever/?x=28.490000&y=50.335000

Zur Herkunft NONNENMACHER:

Dann suche ich noch "Wischogrott" so in der Geburtsurkunde meiner Urgroßmutter Christine Hausmann-Sprenger geb. Nunnenmacher geschrieben.

Wenn Sie die Geburtsurkunde von Christine NONNENMACHER haben, teilen Sie mir bitte das Geburtsdatum und die Namen der Eltern mit, vielleicht kann ich dann konkret weiterhelfen. Christine NONNENMACHER wurde, laut Ihren Angaben, in (der Gegend um) Wyszogród geboren.

[map]52.3904,20.1915[/map]

Ohne genauere Daten kann man ab diesem Punkt nur spekulieren. Es lebten zum Beispiel sehr viele NONNENMACHERs nordöstlich von Wyszogród in Boguszyn (Badendorf), deren Siedler ursprünglich aus Baden-Durlach bei Karlsruhe kamen. Vielleicht können Sie später diese Spur weiterverfolgen, falls Christine NONNENMACHER tatsächlich aus Boguszyn stammt.

Daß der Name Nonnenmacher auf einen Beruf zurückgeht, ist Ihnen sicher bekannt. Von daher ist der Name recht verbreitet, kommt aber besonders häufig in Baden-Württemberg vor.

Gruß, Irene


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum