Avatar

Schwestern von Rudolf MITTELSTÄDT

Regina Steffensen, Samstag, 27.01.2024, 17:50 (vor 36 Tagen) @ Juri Mittelstädt

Hallo Juri,

Mein Ur-Opa hatte noch 2 Schwestern, ..

den vermutlichen Geburtseintrag Deines Uropas Rudolf MITTELSTÄDT mit den Eltern Johann MITTELSTÄDT & Wilhelmine KROPP hat Ansgar Dir bereits mitgeteilt, die Taufpaten sind Ludwig GALL und Anna PEDDE.

In den Kirchenbuch-Zweitschriften von Heimtal ist für Johann MITTELSTÄDT & Wilhelmine KROPP noch ein weiteres Kind gelistet:
Emilie Ernstine MITTELSTÄDT
*07.09.1879 ~12.09.1879 von Pastor KERM im Kirchspiel Heimtal
Paten: Johann GALL, Ernstine FUNK
[KB-Zweitschriften Heimtal, Geburten 1879, Seite 812, Nr. 499]
https://www.familysearch.org/ark:/61903/3:1:S3HT-68LQ-NX6?i=50&wc=M6VL-LTL%3A295801...

Jetzt hat Dein Ur-Opa also schon mal eine Schwester, und eine zweite findest Du im Index der Kirchenbücher ab 1900 im Mitgliederbereich der SGGEE im Jahrgang 1903 als Nachtrag aus 1888:

Martha MITTELSTÄDT *13.04.1888 in Granidub
[KB Heimtal, Geburten 1903, Nr. 423]

Ich sehe gerade, daß im Jahr 1902 noch Zwillinge (männlich) zur Welt gekommen sind, die aber bald wieder gestorben sind.

Regina

--
Immer auf der Suche nach Scans/Kopien von Dokumenten aus Wolhynien
für unsere Daten-/Dokumentensammlung ...
<= bitte anklicken !


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum