Avatar

ZIELKE & MATT

Irene König ⌂, Donnerstag, 15.07.2021, 12:13 (vor 20 Tagen) @ Regina Steffensen

Wir wissen, daß man sich nicht auf die Stammbäume im Internet verlassen soll, sondern man muß versuchen, sie zu überprüfen...

Genau das meine ich auch ;-) Was mich am meisten stört bei vielen Stammbäumen: es sind keine Quellen angegeben. Wenn du jetzt beginnst mit der Familienforschung, Dana, gewöhne dir unbedingt an, immer die Quellen zu notieren. Das habe ich zu Beginn leider auch nicht gemacht, was ich jetzt bedauer.

Alice Lydia MATT *24.10.1880

Das dürfte auf jeden Fall die richtige Person sein :okay: . Zum einen ist der Familienname MATT nicht sehr verbreitet, zum anderen ist die Kombination der Vornamen "Alice Lydia" ungewöhnlich und kommt an keiner anderen Stelle vor. Das Alter passt, das Kirchspiel auch.

Heinrich ZIELKE *09.08.1881 in Antonufka

Achtung: ZIELKE ist ein sehr verbreiteter Namen. Diesen Heinrich ZIELKE hatte ich auch gefunden, habe ihn aber ausgeschlossen, da seine Familie im Kirchspiel Tuczyn lebte. Der Geburtsort Antonowka liegt gut 100km vom Wohnort der Familie MATT entfernt, was eine Verbindung der beiden Familien sehr unwahrscheinlich macht. Zweitens scheint mir dieser Heinrich zu jung zu sein, um schon 1898 geheiratet zu haben, wie wir im MyHeritage-Stammbaum lesen.

Eine Suche in den Stammblättern bestätigt dann auch, dass er erst 1919 in Antonowka geheiratet hat, und zwar eine Florentine LAUMERT. Die Familie wurde 1940 in den Warthegau umgesiedelt.
https://www.familysearch.org/ark:/61903/3:1:3Q9M-CS5T-69G3-4?i=896&cat=252070

Bei ZIELKE wirst du nicht weiterkommen, Dana, wenn du keine neue Informationen hast. Wenn noch nicht geschehen, solltest du alle älteren Familienmitglieder gründlich befragen, vielleicht wissen sie ja noch mehr über Heinrich.

Gruß, Irene


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum