Avatar

Nikolajewka

Irene König ⌂, Sonntag, 28.02.2021, 18:24 (vor 50 Tagen) @ Peter Geier

Hallo Peter,

Nikolajewka lag immerhin fast 30km weiter nordwestlich von Jagodinka. Es kann natürlich sein, dass die Familie erst kürzlich aus der Verbannung zurückgekehrt war und bei Bekannten untergekommen ist, als Elsa zur Welt kam.
http://etomesto.com/map-ukraine_zapad/?x=27.886939&y=50.536257

Kann Mann irgendwo die KB von 1919 Geburten anschauen?

In den wenigen Einträgen von 1918/19 ist kein Eintrag zu Rangnau vorhanden. Eventuell steht der Geburtseintrag in den standesamtlichen Büchern, diese sind aber nur im Archiv Shitomir einzusehen.
https://wolhynien.de/records/StA.htm

Gruß, Irene


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum