Suche Heiratsurkunde Eheleute Erbert

Ansgar Mantey, Mittwoch, 05.08.2020, 17:48 (vor 49 Tagen) @ Vanessa
bearbeitet von Ansgar Mantey, Mittwoch, 05.08.2020, 18:14

Hallo Vanessa ????

Um Verwechselungen zu vermeiden bitte immen mit Vor- und Nachname posten, wie es in des Nutzungsbedingungen beschrieben ist und denen Du zugestimmt hast.

Zu deinen Erberts wurde bereit 2013 eine Anfrage gestellt. altes posting

Die Erberts zogen dann Anfang der 1870er nach Lodsjanowka/Slobodka und bekamen von 1870-1891 folgende 11 Kinder:
Wilhemina, Pauline, Ludwig, Eduard, Amelie, Friedrich, Juliane, "Hernentia?", Maria, Henriette und Leokadia.
1904 zogen die Erberts weiter nach Newerowka, etwas nordöstlich, und blieben bis 1914.
ca. 1913 heiratete Eduard in Newerowka Anna Maria Quast und bekam dort 1914 den Sohn Ludwig.

1914 passiert wohl die Vertreibung/Verbannung/Deportation. (noch vor dem Liquidationsgesetz 1915?)
Christian, Henriette und Leokadia gingen nach Alexanderhöh an die Wolga.
Christian starb in Samara 1916, Henriette 1933 in Alexanderfeld. (Welches wohl?)
Leokadia kam 1918 bereits zurück nach Justinowka/Shitomir, und heiratete 1919 August >Winkel in Gaberowka bei Lodsjanowka.

Eduard musste nach Nikolajewka (welches? wo?) bei Astrachan gehen, weil dort 1917 sein zweiter Sohn Richard geboren wurde.

in weiteren postings zu finden:

Anna QUAST/KWAST *Julianowka, Zhitomir, Volhynia, Ukraine
(Eltern: Daniel QUAST/KWAST & Amalie TESCHNER)
oo
ERBERT (keine weiteren Angaben)

Hier ist eine Übersicht der vorhanden Kirchenbücher aus dem Raum Shitomir.
Die Aufzeichnungen der Heiraten aus den Jahren 1912 und 1913 sind vorhanden ;-)
Die SGGEE hat die Kirchenbücher aus dem Archiv in Shitomir abgeschrieben.
Diesen Index können SGGEE-Mitglieder in der vereinsinternen Datenbank
[Volhynian Archives Indexes - 1900-1918 ] einsehen.

Möglicherweise findest Du dort den gesuchten Eintrag.
https://as.photoprintit.com/web/70000000/showPublishedPhotoBook.do?ehash=1ffb566f6c22fb... eine Fotoalbum zur Familie Erbert mit geschichtlichen Informationen ;-)

MfG

Ansgar

--
Suche MANTEI / MANTEY / MANTEJ aus dem Raum Radom vor 1850


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum