Avatar

Familien-Karteikarten Verbannung 1.Wk

Gerhard König ⌂, Mittwoch, 11.12.2019, 17:23 (vor 38 Tagen) @ Rautenberg Maik

Hallo Maik,

Dr. Kostiuk hat die Quelle in seinem Artikel (in Wolhynisches Heft Folge 15) exakt angegeben:

2 Central'nyj gosudarstvennyj istoričeskij archiv Ukrainy v Kieve (CGIAU), f. 715, ..
22 Ebenda, d. 1693, ll. 1-605.

Diese Quellen sind nur vor Ort in Kiew einsehbar. Für die Karteikarten heißt der Fond vollständig

Kiev (CGIAU) fond 715, delo 1693, listi 1-605.

Nun wäre es für uns Forscher sehr interessant, welche Familien auf den über 600 Seiten genannt werden. Wenn ein Sprachkundiger sich die Zeit nehmen könnte und uns die Namen und Angaben zu den Personen auflisten würde, wäre dies ein willkommener Beitrag für eine kommende Folge der Wolhynischen Hefte. :cool:

Ob darin deine Familie Rautenberg genannt ist, kann ich dir nicht sagen. Bitte beachte, dass nur ein sehr geringer Teil in den Anfangsmonaten der Deportation aufgeschrieben wurde und von den gemachten Aufzeichnungen der größte Teil verloren gegangen ist.

gerhard

--
Historischer Verein Wolhynien e.V.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum