Deblitz Adina/Geschichte eines Dorfes

Alexander @, Deurschland, Samstag, 20.07.2019, 12:50 (vor 29 Tagen)

Deblitz Adina ist 1964 in Kasachstan, Dorf Krasnokiewka verstorben.
Adina war mit Weißschnur Assaf verheiratet.
Er wurde 1935 aus Solodyri deportiert nach Demyno-Olexandrivka, Luhansk.
Im Jahre 19337 verhaftet und 1942 in Haft im Ural-Gebiet verstorben.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum